Posted in Focht Titan

Antenne Titan

Ich hatte im Titan bescheidenen Radioempfang. Ich hatte u.a. deshalb das Radio ausgetauscht. Gut, das alte Radio nervte noch aus diversen anderen Gründen, also war das Update eh nützlich, aber der Radioempfang war kurz ok, verschlechterte sich dann wieder. Gründe? Hmmm so recht verstehe ich nicht warum, aber es blieb ja nur noch die Antenne als Schuldiger. Da war ein Glied oben abgebrochen, das ich durch eine Fahrradspeiche ersetzt hatte. Aber dass das so viel Auswirkung haben soll? Eventuell noch der etwas oxidierte Stecker? Oder eben irgendwo ein Kabelbruch – was weiß ich. Ich höre im Auto gerne Radio und wenn die Sender nicht vernünftig reinkommen, nervt es einfach.

Auf der Veterama hatte ich mir eine NOS Markenantenne geschossen.

Natürlich musste die rein. Ein Gefummel unter der Radhausschale.

Vor allem: Ich hab mich RICHTIG eingesaut. Das ist alles mit Mike Sanders konserviert und das ist dann auch wirklich überall. Also danach überall von den Fingerspitzen bis zum Oberarm.

Die neue Antenne ist komplett schwarz – passt optisch.

Die Kabelführung ist beim Ford Escort MK4 einfach. Ein Loch vom Radkasten direkt in den Fußraum, unterm Teppich unterm Armaturenbrett ziehen und hinten ans tief sitzende Radio.

Ich fahre schon zwei Tage damit rum – bisher kein einziges Kratzen beim Radioempfang. Ich kann offenbar tatsächlich einen Haken unter dieses Thema machen.

Share: