Posted in Pirat

Drin!

Ich bin derzeit wieder einmal mit dem Pirat im Alltag unterwegs. Aus dem hatte ich zum Bau des neuen Armaturenbretts die Zusatzinstrumente rausgerissen. Und diesen Anblick habe ich einfach nicht ertragen.

Wieso nicht das neue Brett einbauen? Augen zu und durch. Das alte war relativ schnell rausgerissen. Wenn man alles andere ab hat, ist es mit je einer Schraube zur Tür hin verschraubt, zwei in der Mitte und zwei vom Wasserkasten außen.

Irgendwann bau ich mal was ohne Armaturenbrett – auch eine nette Optik 😉

Das neue Armaturenbrett wehrte sich etwas, ich musste seitlich ein wenig feilen, damit es reinging. Aber nach 20 Minuten Herumprobieren war es an seinem Platz.

Dann hieß es alles wieder reinschrauben. Lenkrad, Tacho, etc. – und natürlich das Verkabeln der Instrumente. Da hatte ich gute Vorarbeit geleistet.

Noch ist nicht alles verkabelt und die unteren Teile und das Radio fehlen noch. Auch die Lüftungsdüse links muss noch angeschlossen werden. Aber ich finde es jetzt schon beeindruckend.

Leider zerkratzt der schwarze Lack schnell – da muss ich nachbessern. Aber egal. das ist eben jetzt so. Und das Armaturenbrett ist eben einmalig…

Share: