3. Internationales VW Forum Castrop Rauxel 1993

Mit dem Triefauge war ich beim VW Forum 1993 im Ruhrpott. Getroffen habe ich mich da mit der Passatkartei – es hatte lange Zeit Tradition, daß ich nie mit einem Passat mit den Mitgliedern der Kartei traf. Und wir hatten viel Spaß da. Es war das „Claudia“ Treffen. Olaf oder ich kamen auf die Schnapsidee, daß wir Claudia suchen sollten. Also liefen wir nachts immer über den Platz und schrien uns die Seele aus dem Leib nach Claudia. Wir öffneten Zelte, hoben Campingstühle hoch und suchten überall Claudia. Ach ja – es gab „diese“ Claudia garnicht. Aber wir hatten unseren Spaß.

Apropos Spaß – wenn ich die Bilder dieses Käfers sehe, muß ich mindestens mal grinsen – was ein Geschwür:

VW Käfer Spoilermonster

Auch der Heckflügel: G-R-A-U-S-A-M.

Heckflügel VW Käfer

Ich hatte ernsthaft daran gedacht, meinen Künstlernamen zu ändern, nur weil dieses „Ding“ KLE auf dem Kennzeichen stehen hatte :.

Vermutlich aus derselben Schmiede, wie der pinke „Tapir“, stammt der „Flip“ ein gelber Käfer mit Flügeltüren und einem ähnlichen Overflow an GFK.

VW Käfer Flügeltüren Flip gelb GFK

Kreativ ist das ja schon und sicherlich handwerklich ganz gut gemacht – aber Geschmackssicher? Offenbar hatte der Bock ein Flipheck – denn eine normale Klappe vermißt man.

VW Käfer Flügeltüren Flip gelb GFK

Das Highlight des Treffens war wohl dieses VW Karmann Ghia Typ 34 Cabriolet – sollte ein Eigenumbau sein, denn von VW bzw. Karmann gab es nur einen Prototyp.

VW Karmann Ghia Typ 34 Cabriolet

Die Firma Schmeling kam mit einem Scheunenfund zum Treffen. Wunderbare Patina…

VW Käfer Ratte

Sowas sah man früher häufiger – das ist kein Brezelfensterkäfer.

Fake Brezelfensterkäfer

Dafür sind die Holme irgendwie zu schmal…

Fake Brezelfensterkäfer

Das hier könnte ein alter Bekannter sein – Kübel mit selbstgebauten Kotflügeln und Elefantenfuß-Heckleuchten, da war doch was?

VW Kübel 181 Eigenbaukotflügel

Das könnte der hier sein, ein Bild von 2009

VW Kübel 181 Eigenbaukotflügel

Diesen Typ3 hatte ich auch schon in der History – bei dem Typ3 Treffen in Freilingen war der noch pink.

VW Typ3 Callook

Im Heck steckte übrigens ein Typ 4 Motor mit stehendem Porschelüfter.

VW 1600 mit Typ 4 Motor

Apropos Fremdmotoren – Motorenumbauten in Käfer & Co. waren damals auch schon an der Tagesordnung. Da gab?s z.B. Ford V6 Motoren:

VW Käfer Ford V6

VW Käfer Ford V6

Wasserboxer aus dem T3 Bus

VW Käfer Wasserboxer Motor

Typ 4 Motoren mit Porsche Lüfterrad

VW Käfer Typ 4 Porschelüfterrad

Oder auch Motoren, wo ich mir heute nicht ganz sicher bin, was das eigentlich nochmal war:

VW Käfer Streaker Cabrio

Aus dem Hause Baumeister, aus dem auch der Passat GLI mit 16V Maschine ist, stammt dieser VW 411 Variant.

VW 411 Variant Custom

Für mich ein besonderer Wagen, mein Vater hatte auch mal einen 411 Vari.

VW 411 Variant

Der von meinem Vater war aber 100% original und nach wenigen Jahren an den ersten Stellen durchgerostet. Und der hatte natürlich kein so feines Lederinterieur.

Innenausstattung VW 411 Variant Leder

Auch damals selten: Eine 411 Limo.

VW 411L

Ein Passat 32B Variant mit damals typischem Umbau – die Farbe ist grausam, aber da ist nicht nur die Heckklappe geändert – die hinteren Radläufe sind typisch für die damalige Zeit verbreitert – das sollten Golf 1 Radläufe sein.

VW Passat 32B Custom

Dafür würde man heute erschossen: VW T1 Samba Bus entchromt und in schreienden Farben:

VW Bus T1 Samba Callook

Porsche 911 Kühlergitter auf Käfer Motorhaube

Porsche 911 Kühlergitter auf Käfer Motorhaube

Topchops waren voll im Trend – mir sind 3 vor die Linse gelaufen.

VW Käfer Topchop

VW Käfer Topchop

VW Käfer Topchop

VW Käfer Topchop

Speedster gab´s auch einige.

VW Käfer Speedster

VW Käfer Speedster

Hatte ich schonmal erwähnt, daß ich irgendwann nochmal einen Speedster aufbauen will? Ich hab da so nen Umbauplan im Kopp, der irgendwann mal realisiert werden sollte. Aber das hat Zeit…

VW Käfer Speedster

Weitere Bilder von dem Event in der Galerie.

0
Share:

10 thoughts on “3. Internationales VW Forum Castrop Rauxel 1993

  1. 92 war ich nicht auf dem VW Forum, da war ich grad Mopedfahrer.
    Mit dem Kuh-Pee war ich 1996 beim VW Forum – von dem Treffen finde ich aber irgendwie keine Bilder. Kann sein, daß ich da keine gemacht hab…

    0
  2. Die Plastik-Monster-Lufthutze auf der Kofferaumhaube von dem grünen KLE-Käfer ist bestimmt dazu da, den Tankinhalt immer schön kühl zu halten 😉 Sollte man nur noch Bier statt Sprit einfüllen 🙂

    0
  3. Ich hab die Zeiten nicht miterlebt, da war ich gerade mal 2 Jahre alt, aber cool mal zu sehen was damals so „in“ war und was es schon so alles gab. Sind einige Sachen bei die mir sehr gefallen.

    0
  4. Die Sidepipes waren so ziemlich das erste was ich abgebaut habe. Danke KLE, für das alte Bild, hab selbst keines aus der Zeit, war da ja noch mit meiner Okrasa-Ratte unterwegs.

    0
  5. Unglaublich
    durch zufall bin hier rein gestolpert, der blaue Speedster aus KA war meiner.
    Leider habe ich keine Bilder mehr von dem fertigen Auto. Danke Jungs nun kann ich endlich meinem Sohn, mal die Bilder zu der Geschichte nachreichen
    Gruß aus Karlsruhe

    0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.