Ab jetzt wird der Asphalt geschnitten!

Gestern habe ich mir in der Gegend neues Schlachtvieh angesehen.

Fiat Panda

Irgendwie geht?s mir tierisch auf den Sack, beim Panda nie in den Fundus greifen zu können. Die Preisvorstellungen von mir und dem Verkäufer differieren noch zu stark. Aber der Verkäufer ist nicht grundsätzlich geschockt. Mal sehen – spätestens morgen weiß ich, ob ich den schnell mal zwischendrin zerlege. Sollte schnell gehen – is ja nix dran an den Dingern.

In der Werkstatthölle angekommen, mußte ich 2 Dinge feststellen: Der Lack ist nicht überall trocken und das Anschleifen hat null gebracht, die neu gelackte Fläche aufm Dach ist immer noch extrem rau durch aufgestellte Fasern.

Sack

Ich warte noch nen Tag, dann sollte es überall trocken genug sein, dann kann ich nochmal 1x komplett lacken. Nicht immer dieses Flickschusterwerk mit Teilflächen.

Ende der Woche ist Winter vorhergesagt, ich habe inzwischen von Olli die Winterreifen aufgezogen bekommen, Zeit sie zu montieren. Ich hatte ja die Alfa Nabendeckel rausgesucht. Problem: Der Fiat hat einen Dorn zum Felgen Zentrieren. Kann man wegflexen, oder in die Nabendeckel ein Loch bohren – ich entschied mich für letzteres.

Nabendeckel

Wirkt gar nicht so mies für Asphalttrennscheiben.

Winterrad

135er auf 4 Zoll. Ein Wunder, daß ich mich beim Montieren nicht an der Lauffläche geschnitten habe 😉

2 der Nabendeckel halten so, 2 sind vom Vorbesitzer abgedreht worden und würden klappern – nicht mit mir, zu was gibbet Sikaflex!

Nabendeckel

Da ich noch nicht neu Lacke, habe ich mich um Kleinscheiß gekümmert. Abstehende Fäden weggeschnitten etc. Und ich habe das Loch im Dach vergrößert.

Antennenloch

Da saß ein Funkantennensockel, kommt eine 16V Antenne rein, die ein dickeres Loch braucht.

16V Antenne

Erstens war da nunmal schon ein Loch und zudem ist die derzeit montierte Scheibenantenne für den Arsch – Radioempfang hat man damit so gut wie keinen…

Share:

7 thoughts on “Ab jetzt wird der Asphalt geschnitten!

  1. Die Felgenkappen sehen gut aus! Wahrscheinlich handelt es sich um Kappen, für die der Alfa Romeo Experte seine Oma verkaufen würde?
    Show & Shine ist sicher kein Thema bei dem Auto, aber die Radschrauben solltest Du noch überarbeiten, so rostig geht gar nicht. Entrosten und schwarz drüber blasen würde vermutlich schon reichen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.