Altautotreff im Schnee

Ganz ehrlich? Was soll das Frau Holle? Schnee im Rhein-Main Gebiet im März? Muss das sein? Mit dem späten Revival des Winters hat wohl kaum einer gerechnet. Und natürlich habe ich auch nicht damit gerechnet, dass es einen Massenandrang beim Altautotreff am gestrigen Sonntag gibt. Stattgefunden hat er trotzdem.

Altautotreff

Immerhin waren 4 Fahrzeuge da – ebenfalls nicht mit einem erneuten Wintereinbruch gerechnet hat Kalli. Er hatte etwas voreilig schon die Sommerräder auf seinen Alltags Scorpio montiert. Nicht so schlimm, denn sooooo viel Schnee lag ja auch nicht auf der Gasse, die Straßen waren frei.

Altautotreff

Erwin und Flo kamen in Flos Ausweichauto. Einem Kadett C Caravan, der schon von seinen Vorbesitzern immer „irgendwie“ über den TÜV geschweißt wurde und das Wort „Alltagsheld“ voll verdient.

Opel Kadett C Caravan

Natürlich war es kalt und so beschlossen wir, unsere Benzingespräche in den Burger King zu verlegen. Zu was macht man schließlich so ein Treffen auf dem Parkplatz.

Der Altautotreff ist auch eine wunderbare Gelegenheit Teile auszutauschen. Ich habe auch etwas mitgenommen, allerdings nicht für mich. Ich habe einen Satz Felgen übernommen auf der Transportkette zur Techno Classica. Der Prolo wird richtig voll auf der Fahrt nach Essen – die Felgen sind mein Beifahrer.

Ladung

Die Karre habe ich noch beladen am Abend. Erstaunlich, was in so einen kleinen Polo reinpasst. Viel mehr wäre aber wirklich nicht gegangen…

Share:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.