Bericht aus der Werkstatthölle in der aktuellen VW Speed (3/13)

Erinnert Ihr Euch? Ich hatte die Wiederbelebung des 474 vorgezogen, weil sich die Zeitschrift VW Speed angekündigt hatte. Sie wollten eine Story zur Wiederbelebung des Wagens machen. Das ist inzwischen schon so lange her, daß ich das garnicht mehr so auf dem Schirm hatte. Kein Wunder – das Photoshooting dazu war im Oktober 2011.

Nun bekomme ich das neue Heft und sehe meine Fresse klein auf dem Cover! Huch! Ach ja – da war noch etwas. Herausgekommen ist ein 6seitiger Bericht über die Wiederinbetriebnahme eines Fahrzeuges nach langer Standzeit.

VW Speed

Fotomodelle: Der Passat 474 und meine Person. Zum Abschluß ein schöner Link auf Fusseltuning.de – so funktioniert Netzwerken. Ich nehme mir die Zeit für das Shooting, hole für die Junx den 474 aus der Tiefgarage und sie packen einen Link unter den Bericht. Ich liebe solche Aktionen…

Der KLE sagt ganz brav: Danke VW Speed!

Share:

1 thought on “Bericht aus der Werkstatthölle in der aktuellen VW Speed (3/13)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.