Bericht/Bilder Altautotreff Darmstadt November 2010

Kalt war?s. Schweinekalt – aber trocken. Dafür waren relativ viele Autos in Darmstadt. Der Altautotreff hat sich bei vielen einfach im festen Ablauf des Monats etabliert und ist ein innerer Pflichttermin.
Bei dem neuen Auto eines Stammbesuchers fielen uns die Fressen runter. Mercedes Benz W111 im Retrotapetendesign.

Mercedes Benz W111 220SE

Mercedes W111 Coup?

Auf der Beifahrerseite ist das Design nicht ganz so heftig.

Mercedes Benz W111 220SE

Man denkt natürlich heutzutage an eine Folienbeschriftung, aber nein – das ist lackiert! Und zwar einfach stumpf auf den (originalen?) Lack de Autos.

Mercedes W111 220SE

Der jetzige Eigentümer hat den Wagen so übernommen. Sehr schräg.

Ich war als Beifahrer von Matti dabei in seinem BMW E28.

BMW E28 520i

Matti ist einer der Männer hinter dem Abgefahren Magazin und seit kurzem Volontär bei der Oldtimer Markt. Da die die Redaktion in Mainz sitzt, ist Matti nun auch hier in die Gegend gezogen und konnte gleich Schrauberkontakte für seinen BMW finden.

Seltener Anblick: Fiat Ritmo 130 TC Abarth.

Fiat Ritmo 130 TC Abarth

Coole, vorne tiefergelegte Ente

Citroen 2CV Ente tiefergelegt

Aus der amerikanischen Ecke war dieser Pickup da…

Hotrod Pickup

…und ein Chevrolet Camaro.

Chevrolet Camaro

Winterauto oder Alltagsyoungtimer? Opel Ascona C Fließheck mit vermutlich seltener Heckjalousie.

Opel Ascona C Heckjalousie, Katzentreppe, Gurkenhobel

Weitere Bilder von den unterschiedlichsten Teilnehmerfahrzeugen in der Galerie.

Dank den Temperaturen fand die Veranstaltung teilweise im BurgerKing statt, wo unschuldige Familienväter von ihren Töchtern zum Schweigen gebracht wurden :.

Andere bevorzugten den Verzehr aus dem Kofferraum.

Bierkiste Kofferraum

Auch wenn?s kalt war – es war mal wieder ein schöner Sonntag auf dem Burgerking Parkplatz des BurgerKing in der Kasinostraße in Darmstadt.

0
Share:

6 thoughts on “Bericht/Bilder Altautotreff Darmstadt November 2010

  1. sehr coole fahrzeugauswahl die da stand! ich meine von dem camaro in einem mag bereits gelesen zu haben. motoraver oder motormaniacs oder sowas. ist es nicht so, dass der fahrer den schon immer fährt?

    der ascona und ritmo sind trotz ihrer nicht unbedingt schönen optik trotzdem ein toller anblick – einfach weil man sie inzwischen so selten sind – besonders in dem zustand.

    scheiß recaptcha

    0
  2. Schön schön 🙂

    In Hachenburg wars nich ganz so voll.. wir waren mal wieder mit 2 Autos allein.
    Ich werd übern Winter nochmal werbung machen und Leute suchen, wenns im Frühjahr nich anläuft, wars das.
    In der Westerwälder Ecke sind die Leute einfach ncih gemacht für so sachen..

    0
  3. Für mich und für andere 😉

    Natürlich weis ich das auch mal weniger leut kommen.. nur hier is das so, ich hab 2 leut die kommen quasi immer, das letzte treffen mit mehr als 3 autos is jetz halbes jahr her..

    0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.