Burgerkingen Juni 2008

So dolle war das Wetter heute nicht. Als ich mich aufmachte zum Burgerkingen in Darmstadt regnete es. Ich wollte das mit einer Probefahrt mit dem Kübel verbinden, aber das Wetter schreckte mich ab. Aber die Veranstaltung in Darmstadt hat irgendwie einen Schutzengel. Es war nicht besonders warm für Juni, aber der Regen hielt sich zurück. Es blieb trocken.

Das Wetter hat so einige abgeschreckt, aber nicht alle.

Eine Reihe bekamen wir fast voll. Es waren auch einige Sahneteile Da, wie z.B. dieser BMW, der demnächst sein H-Kennzeichen abgibt.

Fahrwerk, Felgen und Auspuff stehen im Widerspruch zur historischen Zulassung.

War wohl ein ziemlicher Akt, die 19 Zöller auf den Wagen draufzupacken.

Es ist auch ein anderer Motor geplant – irgendetwas mit 8 Töpfen. Man kann gespannt sein, wie es mit dem Wagen weitergeht.
Scvhön war auch dieser Ford mit schönen Pinstripes.

Übrigens ein Rechtslenker…

Ansonsten einige der üblichen Verdächtigen, ein paar Käfers…

zwei Jaguar waren da…

…also durchaus genug Publikum, um über Altblech und Altöl zu schwätzen. Was wir dann auch ausgiebig gemacht haben. Ein wunderbarer Wochenendausklang, wie immer…

Share:

5 thoughts on “Burgerkingen Juni 2008

  1. Schade das 20 min kurz Besucher nicht Fotografiert werden , werde beim Nächsten Burger kingen Früher da sein und Länger da bleiben . Und zu dem Bmw Mit den 19 zoll felgen ich finde Passt ned sieht scheisse aus Sry meine meine meinung aber so was kann geschnackssache sein .
    Michi

  2. ich finde den BMW cool gemacht, da er diese Felgen ohne hässliche Kotflügelverbreitungen unter bringt und die Felgen passen vom Design. Aber wie schon geschrieben, alles Geschmackssache (das sagte schon der Frosch, der auf der Kernseife hockte 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.