Posted in Jägerkübel

Sag beim Abschied leise Servus…

Letzten Sonntag lief die eBay Auktion mit meinem Jägerkübel aus. Sie endete bei 3.310,- Euro. Selbst mir selbst fällt es schwer, diesen Preis zu beurteilen. Was ist so ein Auto wert? Einerseits ist es ein ordentlich erhaltenes Fahrzeug, das stolze 46 Jahre alt ist, andererseits SEHR speziell.

Deshalb habe ich ihn auch nicht zum Festpreis eingestellt, sondern eben ab dem symbolischen einen Euro. Und ich muss sagen: Der Preis geht für mich klar. Erstaunlich, was für einen Wirbel der Wagen ausgelöst hat. Über 650 Beobachter, weit über 140.000(!) Aufrufe der Auktion. Ich hätte Werbebanner auf der Auktion einblenden sollen 😉

Zwischendrin hatte ich Angst, wollte schon Bieter löschen, weil es Bieter ohne Bewertung gab. Das stinkt nach Spaßbietern. Aber letztendlich waren die letzten Höchstbieter durch die Bank mit mehreren Bewertungen. Trotzdem blieb die Angst, einem Spaßbieter aufgesessen zu sein. Aber es wurde alles gut. Letztendlich meldete sich der Höchstbieter. Natürlich konnte er nicht direkt am nächsten Tag den Wagen holen, da musste erst ein Hänger gemietet werden etc.

Gestern war es so weit. Er machte sich auf den Weg. Er kam später, als angekündigt, was aber dem Verkehr zu verdanken war. Wir haben Dezember und da bleibt Schnee nicht aus und dann bricht an manchen Stellen der Verkehr eben zusammen.

Der Käufer kannte den Wagen von früheren Treffen, es gab keinerlei Preisdiskussion. Geld auf die Kofferraumhaube und den Wagen aus der Tiefgarage geschoben.

Jägerkübel

Er weigerte sich ein wenig zum Abschied, die Reifen waren relativ platt nach der Standzeit. Aber es war zu schaffen. Verzurrt und noch ein Bild mit dem Nachbesitzer gemacht.

Jägerkübel

Und dann musste ich zusehen, wie er den Weg Richtung Kölner Raum antrat.

Ich gestehe, so ganz ohne Emotion war für mich der Abschied nicht. Immerhin war der Jägerkübel stolze 17 Jahre Teil meines Fuhrparks. Ich verbinde viele Geschichten mit dem Wagen. Das verbindet.

Ich habe das Feedback, er hat seinen Zielort unbeschadet erreicht. Was mit dem Jägerkübel passieren wird – der neue Eigentümer ließ es offen. Darauf habe ich jetzt keinen Einfluss mehr. Und das ist auch Sache des Käufers. Das ist jetzt sein Auto, er kann damit machen was er will. Ich glaube, einige Vorbesitzer meiner Autos wären auch nicht damit einverstanden, was ich aus ihren Fahrzeugen gemacht habe. Also nehme ich mir auch nicht das Recht heraus, festzulegen, was mit dem Wagen passieren muss.

Mach’s gut Jägerkübel, mal sehen, ob und in welcher Form er zukünftig aus Treffen auftauchen wird!

Share:
Posted in Jägerkübel

Lassen wir die Bombe einmal platzen…

Ich bin so weit. In mir ist die Erkenntnis gereift: Ich werde nie wieder alle meine Autos bewegen. Sie kosten als Standzeuge nur eines: Geld. Ich hab einfach zu viele Autos. Der Zeitpunkt, ist gekommen, meinen Standpark zu verkleinern. Und nun erwischt es den Jägerkübel. Schauen wir im Blog nach: Ich habe den das letzte Mal 2011 bewegt. Der ist einfach zu schade, zum rumstehen. Deshalb ging er gestern in die Bucht.

eBay

www.ebay.de/itm/332459884365

Gestern war ich in der Tiefgarage, in der er noch steht. Die Tiefgarage habe ich seit langer Zeit nicht mehr betreten. Aus der Ecke gezogen, etwas abgestaubt und die Bilder für die Auktion gemacht. Tut einerseits weh, aber ich habe ehrlich gesagt nach der langen Zeit auch ein wenig den Draht zu der Karre verloren.

Downsizing ist angesagt. Den Standpark verkleinern. Der 5ender geht wahrscheinlich auch, habe da sogar einen Käufer. Der Buckelvolvo ist übrigens auch schon weg. Ich merke immer mehr: Das Bauen macht mir am meisten Spaß. Das danach irgendwo in der Tiefgarage stehen zu haben? Naja, ist nett. Bei anderen Autos sehe ich es übrigens anders. Die Leiche soll wahrscheinlich bleiben. Die müsste doch irgendwie auf H zu bekommen sein, es gibt ja inzwischen H-Kennzeichen auf Saison. Und Leichenwagen war eben schon immer ein Kindheitstraum von mir, den ich mir verwirklicht habe.

Jetzt wird es erst einmal 10 Tage spannend – wie hoch wird die Auktion gehen? Dass ich die hunderte Arbeitsstunden, die in dem Wagen nie wieder sehen werde, ist mir vollkommen klar. Aber einen Wert von dem Wagen festlegen fällt mir schwer – lassen wir eBay entscheiden…

Share:
Posted in Jägerkübel

Jägerkübel ist startklar fürs Käfertreffen in Mannheim

Heute geht?s nach Mannheim zum Käfertreffen.

Plakat 9. Käfertreffen Mannheim 2001

Da ich den Jägerkübel das letzte Mal zu Ostern bewegt hatte, habe ich den Abend vorher mal gecheckt, ob alles in Ordnung ist. Der Kübel schlief brav in der Tiefgarage.

Jägerkübel Tiefgarage

Batterie rein und tatatata, er sprang NICHT an. Hätte die Batterie wohl mal laden sollen. Gut, daß in derselben Tiefgarage die Leiche jetzt steht, da war ne sehr gute Batterie drin. Also habe ich die genommen. Damit sprang er problemlos an. Ab zur Tanke, volltanken, Öl checken, war bei minimal, Öl nachfüllen, ein paar Tropfen Wasser nachkippen, fertig. Weiter zum Waschplatz, shampoonieren.

Jägerkübel Waschanlage

Richtig sauber wird der nicht mehr – der Dreck hängt teilweise tief im Lack. Egal. Der Staub ist wenigstens ab. Bei Ausräumen am Waschplatz das Highlight des Tages. Was muß ich da im Jahre 2011 als Bandenwerbung finden?

Fischer C-Box Bandenwerbung

Gibt?s die wirklich noch irgendwo im Laden zu kaufen? Denke nicht, daß die noch hergestellt werden…
Der Jägerkübel is fit, die Reise kann losgehen. Drückt die Daumen, daß das Wetter gut wird.

Share:
Posted in Jägerkübel

Mal das Biest geweckt…

Heute ist in Großkrotzenburg Käfertreffen. Irgendein Treffen will man ja Ostern mitnehmen. Also wurde es gestern Zeit auch mal nachzusehen, was der Jägerkübel macht, also bin ich in die Tiefgarage gefahren, wo er brav den Winter verbrachte.

Jägerkübel

Batterie hatte ich dabei, ich dachte die mal schnell reingehängt und probieren, was geht. Da hatte ich aber was vergessen – ich hatte vergessen, letzte Saison die Batterie auszubauen. Da war also schon eine drin.

Batterie

Zustand: Nun, wenn nicht einmal mehr das Radio angeht, läßt es sich einfach so zusammenfassen: Der Vogel ist tot. Wär ich mal mit dem Leichenwagen gefahren :.
Also 13er Schlüssel gesucht, lag glücklicherweise noch einer unterm Sitz, andere Batterie rein, Flüssigkeiten gecheckt, alles gut, dann mal den Schlüssel gedreht. Dauerte nen Moment, bis der Vergaser wieder Sprit hatte, doch dann sprang er willig an. Der erste Weg führte zur Tankstelle, Reifendruck checken. War auch ein wenig wenig Luft drauf.

Jägerkübel

Aufgepumpt, dann war er startklar. Waschen? Gut, wäre nötig, hat aber nix mehr offen, dann muß es so gehen. Dann einmal durch Mainz gefahren. Geil, wie warm es noch um 22 Uhr war – wir haben ja noch April. Ja, er macht noch richtig Spaß. Es wurde Zeit, daß er wieder frische Luft schnuppert…

Share:
Posted in Jägerkübel

Happy Birthday! 40 Jahre Jägerkübel

40 Jahre Jägerkübel

Heute genau vor 40 Jahren wurde der Jägerkübel das erste Mal zum Verkehr zugelassen. Erstbesitzer war ein Herr mit komischem Namen: Der Herr Bundeswehr 😉

Herzlichen Glückwunsch, alte Klapperkiste! Auf daß Du mir noch lange als Spaßkiste gute Dienste erweist – und vielleicht ist im Alter Dein elendiger Hunger nach neuen Motoren nun endgültig gestillt :.

Share:
Posted in Jägerkübel

Trittbretter am VW Kübel – ich habe fertig!

Gestern mußte ich in die Werkstatt – es kamen 2 Jungs, die Passat 32er Brocken brauchten. Und da ich schonmal da war, habe ich gleich noch die Fusselrolle geschwungen und die Trittbretter beilackiert. Der Akku meiner Digicam war leer, deshalb gibt?s nu Bilder vom Erbgebnis – aber der Weg dahin war eh nicht so spanndend.

VW Kübel 181 mit Trittbrettern

Volkswagen vw the Thing with running boards

Jo, integrieren die weit abstehenden Kotflügel gut in die Karosserie. Ziel erreicht.

Share:
Posted in Jägerkübel

Und dann mal ran an den VW Kübel mit den Trittbrettern

Vorgestern habe ich in der Werkstatt und habe die Trittbretter noch fertig vorbereitet. Die fehlenden Halter angeschweißt und dann ein wenig gespachtelt. Viel Spachtel war nicht von Nöten – der Vorteil von dickem Material (1,5mm) – es verzieht sich nicht so schnell beim Schweißen.

Trittbretter VW 181 Kübel Thing Running Boards Volkswagen

Grundierung drüber und gut.

Trittbretter VW 181 Kübel Thing Running Boards Volkswagen

Gestern ging?s dann an die Montage – Stellen, an die man später nicht mehr rankommt mit der Sprühdose gelackt. Löcher für die Karosserieschrauben angezeichnet und vorgebohrt und dann Kontaktfläche dick mit Sikaflex 221 zugeschmiert.

Trittbretter VW 181 Kübel Thing Running Boards Volkswagen

Naja und dann eben dran – alle Schrauben angezogen und die fuge zwischen Karosserie und Trittbrettern mit Karosseriedichtmasse zugeschmiert. Erst die Fahrerseite…

Trittbretter VW 181 Kübel Thing Running Boards Volkswagen

…dann die Beifahrerseite.

Trittbretter VW 181 Kübel Thing Running Boards Volkswagen

Es sind jetzt je Seite 5 Karosserieschrauben im Schweller und je eine M8 Schraube zu den Kotflügeln hin. Die Karosserieschrauben sorgen nur für den Andruck, damit das Sikaflex gut abbindet. Moderne Autos sind inzwischen teilweise ab Werk nur noch geklebt.

Kurz vor Abbinden der Dichtmasse habe ich erneut grundiert und mit der Grundierung die Dichtmasse nochmal glatt gezogen.

Trittbretter VW 181 Kübel Thing Running Boards Volkswagen

Weiße Grundierung übrigens, damit das orange richtig leuchtet – die Kotflügel hatte ich hellgrau grundiert – selbst bei hellgrau sieht man leichte Schatten.

Trittbretter VW 181 Kübel Thing Running Boards Volkswagen

Wirkt schon ganz anständig für den groben Klotz „VW Kübel“.

Trittbretter VW 181 Kübel Thing Running Boards Volkswagen

Jetzt noch Jägermeisterorange drübergejaucht und ich bin fertig mit den Trittbrettern….

Share:
Posted in Jägerkübel

Wir schweißen U-Profile zu Trittbrettern für den VW Kübel um

Die Rohlinge für die Trittbretter für meinen Jägerkübel hatte ich. Zeit, da richtige Trittbretter draus zu zaubern. Ich dachte ja eigentlich, ich hätte sie lange genug geordert, um sie einfach ausschneiden zu können – Pustekuchen. Aber zu was gibt?s Schweißgeräte? Also habe ich auf beiden Seiten des ersten Trittbretts noch etwas Rundung angesetzt. Auch kam ein Halteblech rein, um das Ganze an den Kotflügeln verschrauben zu können.

Trittbretter VW 181 Kübel

Vorne läuft die Karosserie spitz zu, da mußte auch innen ein Blech rein.

Trittbretter VW 181 Kübel

Befestigen werde ich die Bretter, indem ich sie mit ein paar Karosserieschrauben am Schweller verschrauben und zusätzlich flächig mit Sikaflex verkleben werde. Ich hab mit einer Schraube verschraubt das erste Brett mal probemontiert – paßt!

Trittbretter VW 181 Kübel

Nach hinten werden sie breiter.

Trittbretter VW 181 Kübel

Passung um den vorderen Kotflügel – der Keder des Kotflügels ist ausgespart

Trittbretter VW 181 Kübel

Ansicht von hinten.

Trittbretter VW 181 Kübel

Beim Trittbrett für die Beifahrerseite das selbe Spiel, Anpassen, Ansetzen, Verschweißen und Verschleifen.

Trittbretter VW 181 Kübel

Zu den Haltern für die Kotflügeln bin ich leider nicht mehr gekommen, ich hatte die Lärmgrenze von 22 Uhr erreicht und wollte aus Rücksicht auf die Nachbarn nicht weiterflexen.

Trittbretter VW 181 Kübel

Share:
Posted in Jägerkübel

Die Trittbretter für den VW Kübel sind da!

Ich habe bei einem Freund Trittbretter in Auftrag gegeben. Ich habe ja keine Abkantbank und bei dickem Blech ist das garnicht so einfach, das schön hinzubekommen. Da ist das ganz gut, wenn da wer in einem Betrieb arbeitet, der die entsprechenden Maschinen hat. Gestern hat er sie persönlich in der Werkstatthölle vorbeigebracht.

Trittbretter VW 181 Kübel

Ist natürlich nur die Rohversion. 1,5mm Schwarzblech gekantet. Die müssen noch an den Enden an die Kotflügel angepaßt werden. Das passiert die kommenden Tage. Ich denke, das wird dem Bock stehen…

Share:
Posted in Jägerkübel

Gut, daß ich nachgesehen habe…

Ich war gestern in der Werkstatthölle eigentlich nur, um Kleinigkeiten am Kübel zu erledigen und schnell wieder daheim zu sein. Den Wackler an der Batterieklemme beheben, neuen Schaltknauf montieren, prophylaktisch Werkzeug zusammensuchen für die Fahrt nach Spa und Feierabend. Letztendlich isses dann doch spät geworden…

Gut, das mit dem Schaltknauf lief easy. Ich hab auf dem Flohmarkt für einen stolzen einsamen Euro eine Pseudo-Uraltpistole geschossen. Reine Dekowaffe, Lauf geschlossen, aber lang genug, um auf einem gekürzten Originalschaltstock zu halten.

Schaltknauf Pistole

Schaltet sich witzig, insgesamt ist der Schaltknauf länger als vorab.

Nächstes Thema: Die Batterieklemme am Pluspol der Batterie war gebrochen, deshalb der Kontakt – na sagen wir mal suboptimal. Die gebrochene Batterieklemme ließ sich auch nicht komplett über den Batteriepol schieben.

Defekte Batterieklemme

Ich hatte aber Ersatz in Form einer schaubbaren Batterieklemme – dachte ich. Nach einer erfolglosen Suche fiel mir ein, daß ich damit meinem Nachbarn ausgeholfen hatte. Guter Rat war teuer. Ich rief mal bei Michael durch, ob der was hat – hatte er. Also zu ihm rüber gedüst. Gut, wenn man die richtigen Leute kennt.

Mainz Michel hilft

So sieht das schon nach besserem Kontakt aus.

schraubbare Batterieklemme

Das wäre jetzt eigentlich das Ende des Abends gewesen. Feierabend. Wenn uns da nicht so ne Kleinigkeit aufgefallen wäre. Da spritze es doch aus einem Kühlerschlauch.

undichter Kühlerschlauch

Schöne Scheiße. Neee, so fahr ich keine lange Strecke. das is mir zu Joker. Also zurück in die Werkstatthölle. Fundus durchsucht und nach Schläuchen gesucht, die passen könnten. Ich bin auch fündig geworden – glücklicherweise doppelt, denn der erste Schlauch war ebenfalls defekt. der zweite hält aber.

Kühlerschläuche Wasserumbau VW Kübel

Blieb nur noch das Problem mit dem Entlüften. Also einmal Arsch hochgebockt bei laufendem Motor, dann die Schnauze gehoben und Maschine an.

Motor Entlüften

Dabei füllte sich die Leitung mit dem ausgewechselten Schlauch. Auf der Heimfahrt achtete ich mehr auf die Temperaturanzeige, als auf den Tacho. Alles im grünen Bereich. Im Stadtverkehr sprang dann auch der Kühlerlüfter an. Scheint alles in Ordnung zu sein. So traue ich mich auf die Piste nach Spa heute…

Share: