Das finale Photoshooting mit der Sackratte

Heute bin ich im Saarland unterwegs. Wir haben mal wieder ein Krativengipfeltreffen. Ich treffe mich mit Crissi alias Miss Six Six Six und „Buck“ von der Kollektivmaschine zu einem Photoshooting mit der Sackratte.

Kollektivmaschine

Location wird ein altes Industriegelände sein und soviel sei schon verraten: Es werden Kostüme mit an Board sein. Buck kenne ich schon länger über das Fusselforum, Crissi bisher nur virtuell. Es ist immer wieder interessant zu erleben, wie andere Fototeams arbeiten. Habe ja schon mit einigen zusammengearbeitet und alle haben ihre Tricks und Methoden. Manche arbeiten mit viel Technik, andere holen erst in der Retusche das Potential aus den Bildern.

Spannend, was dabei herauskommen wird.

Das wird die letzte „offizielle“ Aktion mit der Sackratte in meinem Besitz. Inzwischen ist sie längst inseriert:

http://suchen.mobile.de/fahrzeuge/details.html?id=191474403

Ich bin gespannt, wo sie hingehen wird. Der Link darf gerne auf sozialen Netzwerken etc. geteilt werden! Eigentlich wollte ich den Wagen ja zu eBay stellen, weil ich es immer spannend finde, wie hoch so ne Karre steigt. Aber das ist terminlich schwer. eBay Auktionen lässt man am besten sonntags enden und wenn ich die Sackratte heute einstelle, dann läuft sie am Sonntag vor der Techno Classica Woche aus. Wäre auch doof.

Share:

2 thoughts on “Das finale Photoshooting mit der Sackratte

  1. Dann stellste sie halt für 30 Tage als Sofort-Kauf-Angebot mit der Option Preisvorschläge ein, dann sinken die Angebote halt, statt zu steigen.
    Musste halt nur reinschreiben, daß die Leute vor dem Preisvorschlag mit Dir über den Ausstattungsumfang verhandeln sollen, denn Texteingabe zeitgleich mit Preisvorschlag is leider nich möglich.

    Is jetzt seit Kurzem für Privatanbieter möglich, Einstellen kostet nix, Verkaufsprovision 10% (wenns bei Autos nicht mehr/anders is?!).

  2. Bau die Alfa-Lederhocker aus der Sackratte aus und in deinen DieselFord ein!
    War früher auch mit einen DieselFord unterwegs, sehr zuverlässig, aber die Sitze sind ,Positiv ausgedrückt, allenfalls Durchschnitt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.