Das Happy End wiederherstellen

Mir war ja der Endtopf am Pirat weggebrochen. Die Straße vor der Werkstatthölle ist immer noch Baustelle – seit 2 Monaten tut sich da leider nichts mehr. Ein Umstand, der mich nicht wirklich nackt Blumen streuend durch die Gasse tanzen lässt. Aber Auspuff richten auf der Gasse? Ich habe improvisiert, durch die Baustelle, die Schwelle zur Einfahrt mit allen Holzplatten, die ich so zu greifen bekommen habe, untergebaut. Irgendwie hatte ich den Höhenunterschied immer extremer im Kopf. Etwas mulmig war mr schon aufzusetzen, aber es ging.

Werkstatthölle

Dann mal Schadensaufnahme. Das Rohr vor dem Endtopf war bündig abgebrochen.

Endtopf zurechtpfuschen

Mein Plan war eigentlich, mal schnell ein Zwischenstück dazwischenpfuschen, Hauptsache der Topf ist wieder dran. Ich musste ja Bodenturnen ohne Bühne, da wollte ich nicht alles rausschrauben. Ich habe noch eine Kombination Zwischenrohr/Endtopf von einem Schlachter – natürlich zusammengerostet. Das wollte ich erst einmal nicht verbauen.

Aber es kommt oft anders, als gedacht. Denn als ich das Reststück Rohr so rausoperierte, musste ich feststellen, dass das Überwurfrohr auch nicht mehr das Beste war. Klassischer Lochfraß.

Endtopf zurechtpfuschen

Hätte ich geschliffen, das Loch wäre natürlich noch viel größer geworden. Ich habe dann mal im Fundus gekramt, was ich noch so habe, was man mal schnell opfern könnte. Ich hatte da noch ein Paradebeispiel an Pfusch von der ursprünglichen Anlage, die unter dem Bock war. Übergang zwischen zwei verschiedenen Rohrdurchmessern.

Pfusch

Wieso habe ich das damals eigentlich nicht entsorgt? Äh ja, keine Ahnung, aber ich war in dem Fall sehr erfreut, Material zu haben, mit dem man arbeiten kann. Also die Muffe an dem Endtopf weggeschnitten und das dickere Rohr von dem Bausatz angeschweißt.

Endtopf zurechtpfuschen

Die ganze Geschichte musste um das weggebrochene Stück des Rohres davor länger werden. Also entsprechend abgetrennt und die Muffe der improvisierten Anlage drangebraten.

Endtopf zurechtpfuschen

Wir haben einen Endtopf, der sich doch eigentlich an das Restrohr, das weggebrochen war, anschrauben lassen sollte. Noch sauber gemacht und mit Zinkspray lackiert, dann konnte das Ganze unters Auto.

Endtopf zurechtpfuschen

Fertig ist der zurechtgepfuschte Endtopf! Es ist sogar dicht geworden. Irgendwann muss das alles mal neu, aber das hält erstmal wieder ne ganze Zeit. Für eine sonntags Bodenturnen Aktion find ich das ganz o.k.

Share:

5 thoughts on “Das Happy End wiederherstellen

  1. Einfach herrlich.
    Der Schrottcontainer ist immer noch die beste Anlaufstelle für Halbzeug.
    Würde zu gerne sehen wie sich jemand wie du an all dem Kram vorbei schlängelt.
    Dacht ja bei mir regiert das Chaos aber das hier sieht besser aus.

  2. Nackt Blumen streuend du die Gasse laufen …

    Stell Ich mir doch interessant vor . Wäre das nicht was für deine Garde .
    Besprech das doch mal . 🙂

    Okay , Ich kenne das Problem nicht an den Ort des Schraubens zu kommen .
    Dieses Jahr musste Ich mit dem Taunus aufs Granadatreffen .
    Leider stand das Gerüst vom Dachdecker von Februar bis Mitte Mai , was so nicht geplant war . Und das halt auch vor den Garagen …

    MFG Freddy

  3. Also, ich finde das is ne vollwerige Reparatur. Und du weißt nu wieso du das gefrickelte Stück aufgehoben hast.

    Nachdem ich sone „reicht für ne Weile und einma übern Tüv“ Rep. an dem Supersprint ESD vom Jetta gemacht hab, sind noch 4 oder 5 Jahre vergangen in denen der neue ESD nur im Keller herrumstand 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.