Der Citroen muss auf den Renault auf dem Ford

Ich habe einen Heckspoiler von Hannes geschenkt bekommen, den ich auf meiner Rückenwindtour in Augsburg besucht hatte. Der Spoiler kam über Wolfgang, und Benny zum Altautotreff. Der Spoiler stammt von einem Citroen BX und wie zu erwarten: Da passte garnix.

Heckspoiler

Heckspoiler

Ist auch kein Wunder, das Ding stammt von einem Fließheck.

Citroen

Also ran an die Arbeit. Was nicht passt, wird passend gemacht. Fangen wir mit den Sockeln an. Die untere Ecke musste ab.

Heckspoiler

Damit es gerade anliegt, musste das erste Blech her.

Heckspoiler

Vernieten ist nicht. der Spoiler ist aus Plastik, also habe ich es verschraubt.

Heckspoiler

Ein zweites Blech umschließt den Sockel.

Heckspoiler

Aber der Spoiler war ja auch zu lang. Also habe ich in der Mitte ein Stück herausgenommen. Damit das später wieder stabil wird, habe ich es mit Gewindestangen verzapft.

Heckspoiler

Beide Seiten angebohrt, dann konnte ich es zusammenschieben.

Heckspoiler

Natürlich kam auch hier ein Blechstreifen zum Einsatz.

Heckspoiler

Nachdem ich alle Bleche angefertigt hatte, habe ich das mit Karosseriekleber verklebt. Die Schrauben sind im Prinzip nur zum Fixieren da. Letztendlich hält das der Kleber.

Heckspoiler

Und siehe da: Wir haben einen Heckspoiler, der auf den Aufbau passt.

Heckspoiler

Heckspoiler

Share:

12 thoughts on “Der Citroen muss auf den Renault auf dem Ford

  1. @Just_Me
    Hatte ich Dir nich Kommentarverbot gegeben?
    Wenn man keine Ahnung hat, einfach mal die Fresse halten. Die Bearbeitung des Spoilers habe ich vorab mit meinem Prüfer durchgesprochen.

  2. Nur ma am Rande. Kle..
    Irgendwer benutzt alte Nicks. Du hast faule Eier in deinem Nest.

    Beobachte ich schon lange.

    Das Autotunen geht mir jetzt am Arsch vorbei. Weil ohne Wunder von mehreren tausend Euro krieg ich ( in D. ) nie wieder ne eigene Karre auf meinen Namen uffe Strasse. Ihr wolltet ja Kfz Steuer- und Versicherungs- Boykott nicht mitmachen. Freie Fahrt für Bürger war das Ziel, ohne bezahlen. War der einzige Kämpfer. Als einziger von Autos haben und benutzen abgesägt…

    Btw.. Diese Tuning Art find ich auch nich mehr cool. Mag heut ( wieder.. ) schöne Autos in Metallic, zum polieren jedes Wochenende. Assi tunen war nur ein Ausflug zum Autofahren ohne Geld bezahlen; -) klappte.. Nicht.. Ganz *hihi

    Bei der Art Bauart zerreisst es die Polier Lappen; -)

    So viel dazu. Wollte ich gar nich schreiben.. Hab nur seit langem gesehen, dass irgendwer alte verbrannte Nicks missbraucht.

  3. @ egalkarl: nein

    Aber ich weiss dass im forum Doppel läster nicks existieren. War ne coole Zeit.. Ihr wolltet immer tüvgerecht bauen. Fragen. Sicher fahren..

    Ich wollt nur cool sein. Tunen war für mich immer n politisher Kampf gegen das System. Macht die Quatsxhgesetze weg. Ihr habt nie Burnout Treffen gemacht.. Wurd mir zu spiessig

    😀

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.