Der Fusselblog verlost 10x 2 Freikarten für die Automechanika 2014 (Teilnahmeschluss abgelaufen)

Auch dieses Jahr verlose ich wieder 10x 2 Freikarten für die Automechanika vom 16. bis zum 20.09.2014 in Frankfurt/Main.

Freikarten Automechanika

Schreibt einfach einen Kommentar unter diesen Beitrag, ob Ihr schon einmal auf der Automechanika wart und wie oft. Unter allen Kommentatoren verlose ich die Karten. Wer keine Karten braucht, kann hier auch kommentieren, bitte dann mit dem Vermerk „brauche keine Karten“, damit die Freikarten auch die erreichen, die sie nutzen können. Bitte eine gültige Mailadresse angeben, diese wird nicht veröffentlicht und nur für die Gewinnbenachrichtigung verwendet – versprochen. Verlost wird unter allen Teilnehmern, die bis zum 24.08.2014, 24 Uhr kommentiert haben.

Die Internationale Leitmesse der Automobilwirtschaft ist die größte seiner Art weltweit. Und neben den Messeständen der Industrie gibt es ein umfassendes Rahmenprogramm. In der Halle 4 z.B., in der auch ich meinen EuroHotRod ausstellen werde, wird es u.a. eine Sonderschau zum Thema 3D Druck geben. Der 3D Druck wächst immer weiter aus seinen Kinderschuhen und gerade für uns Oldtimerschrauber gibt es Hoffnungen, so Teile in Kleinserie nachfertigen zu lassen, die nicht mehr erhältlich sind. Die Firma Kühling & Kühling hat z.B. einen Drucker entwickelt, der Teile drucken kann, die hohe Temperaturen aushalten können. Es werden aber auch andere Firmen und auch das Frauenhofer Institut ihre Innovationen präsentieren und Rede und Antwort stehen.

Nach Folierung ist die neuste Entwicklung Car-Dipping. Von Felgen kennt man das schon, dass man wieder abziehbaren Lack aufträgt. Dies ist inzwischen auch für komplette Autos möglich und wird live demonstriert.

Prominenz wird es auch geben. So wird in der Clubsportarena z.B. Driftlegende Alexander Gräff voraussichtlich vor Ort sein und Autogramme geben.

Ein Besuch der Messe lohnt sich für jeden Autobegeisterten!


Die Aktion ist inzwischen beendet!

Die Gewinner findet Ihr hier.

Share:

44 thoughts on “Der Fusselblog verlost 10x 2 Freikarten für die Automechanika 2014 (Teilnahmeschluss abgelaufen)

  1. Also, ich würde da schon gerne mal wieder hin. Das erste mal vor etwa 25 Jahren, und zwischendurch immer wieder mal. Das letzte mal ist jetzt aber auch schon wieder bestimmt 8 bis 10 Jahre her. Ich schraub zwar überwiegend an Alteisen, das heisst aber nicht, daß dies mit prähistorischen Werkzeugen geschehen muß.

    Du siehst, es wäre mal wieder an der Zeit, sich über die neuesten Errungenschaften der Kfz-Zubehör- und-Reparatur-Industrie einen genaueren Überblick zu verschaffen. Und einen Kumpel, der mitgehen würde, hab ich bestimmt auch 😉

    Gruß

    Wolfgang

  2. Schöne Aktion!

    Da würde ich gerne mal hin – war noch nie da und würde mich daher freuen, einmal in meinem Leben was zu gewinnen! 🙂

    Ausserdem muss ich mir den EuroHotRod ansehen… 🙂

  3. „Doch auch wenn andere Städte scheiße sind.
    Ich will nicht nach Berlin!
    Und ich damit komplett alleine bin.
    Ich will nicht nach Berlin!
    Auch wenn dort alle meine Freunde sind.
    Ich will nicht nach Berlin!
    Will ich nicht nach Berlin!
    Ich will nicht nach Berlin!“

    …sondern zur Automechanika, weil ich da noch nie war…

  4. Ich war 1x bis jetzt dort und es war wirklich der hammer, würde gerne nochmal dorthin alleine schon um den euro hotrod zu sehen. Außerdem gibt es dort ummer etwas zu erleben und zu entdecken….

  5. Okay, jetzt auch nochmal im Blog und nicht nur auf der FB-Seite. 🙂

    War noch nie da und würde mich riesig über die Karten freuen. Anreise erfolgt dann mit nem 1988er W124.

    Viele Grüße,
    Andreas

  6. Ich finds gut, das Du die Karten verlost. Finde Deinen Blog Super und verfolge den Aufbau des Eurorod. Deine Improvisation ist einfach Genial. Dich Persönlich auf der Automechanika kennenzulernen, den Eurorod live zu sehen und das auch noch mit Freikarten von Dir wäre unbeschreiblich.

  7. Hallo,

    ich muss auch zur Automechanika. Weil ich noch nie da war und ich den kennenlernen muss, der mich seit 10 Jahren mit seinen Autogeschichten zum Lachkrampf treibt, weil die „alten“ Geschichten über die alten Schleudern so herrlich geschrieben sind! 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.