Der Juni Altautotreff in Darmstadt

Der Altautotreff am gestrigen Sonntag begann zur selben Zeit, wie das WM Spiel Deutschland gegen Mexico. Schlechte Voraussetzungen, aber glücklicherweise gibt es außer mir noch andere, die alte Autos viel spannender finden als der deutschen Mannschaft beim Verlieren zuzusehen. Und natürlich auch alte Mopeds. Denn zwei der Besucher kamen auf ihren heißen Stühlen.

Mopeds

Es waren immerhin 8 Autos da unterschiedlichster Art. Und manche Besucher haben schon komische Wünsche. Erwin beispielsweise bestand darauf, das Kennzeichen seines Mercurys mit einem Penis unkenntlich zu machen. Bitte sehr:

Mercury

Erwin war zusammen mit Flo letzthin am Nordkap. Und zwar sehr stilsicher mit diesem Kadett Caravan:

Kadett Caravan

Das gab natürlich viele lustige und spannende Geschichten. Auch über die schwedische Autoscene und die Raggare Subkultur. In Deutschland mit dem TÜV nicht zu machen, was da an verrotteten Fahrzeugen unterwegs ist. Macht echt Lust, auch so eine Tour zu machen.

Genug Gesprächsstoff, dass ich erst gegen 21:30 Uhr den Platz verließ – und nicht als letzter.

Deutlich früher verließ uns dieser Citroen.

Citroen

Übrigens ein Diesel. Spannend, wenn der den Motor startet, aber nicht gleich losfährt, weil er erst einmal wartet, bis die Pneumatik den Wagen angehoben hat.

Ein paar mehr Bilder findet Ihr in der Galerie

Der nächste Altautotreff ist am 15.07.18.

Share:

3 thoughts on “Der Juni Altautotreff in Darmstadt

  1. Kannich auch… Recht habt ihr beiden nur zusammen, da es eine Hydropneumatik ist. (Man kann natürlich sagen, dass reine anheben geschieht nur Hydraulisch, aber das ist ja nur ein Teil des Systems…)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.