Der Kampf mit den eBay Verkäufern…

Ich brauche ja noch nen Auspuff. Also habe ich rumgefragt, wer was hat und auch bei eBay, Autoteilehändlern etc. gesucht. Fündig wurde ich am günstigsten in der Bucht. Eine Komplettanlage für 60 Euro Startpreis:

Auspuff

Komplett mit Montagematerial, weiß nur noch nicht, ob das Hosenrohr fehlt. Das bekomme ich aber im Notfall auch organisiert. Und das Ganze auch von der Firma Lange, also kein Billigrotz.

Gestern Abend bekam ich den Zuschlag für den Startpreis, ich war einziger Bieter. Das is eindeutig der Vorteil von untermotorisierten Nieschenautos. Es gibt nicht so viel Konkurrenz.

Nun geht aber der Kampf los wegen der Versandkosten. Ich habe vorab versucht, den Verkäufer zu bewegen per GLS zu versenden. Er will eigentlich nur per DHL Sperrgut verschicken für stramme 35,50 Euro Versandkosten. Und er stellte sich stur. Bin gespannt, ob ich den Verkäufer noch umstimmen kann, eine kostengünstigere Versandmethode zu verwenden. Hab ihm angeboten, das von GLS abholen zu lassen und ihm eine Aufwandsentschädigung zu zahlen – würde ich immer noch über 10 Euro sparen. Mal sehen, ob er darauf eingeht…

Share:

8 thoughts on “Der Kampf mit den eBay Verkäufern…

  1. Kohle machen mit dem Versand? Eher nicht, Sperrgut mit DHL ist so schweineteuer… ich such gerade nach einer Möglichkeit eine Anhängerkupplung mit ca. 45kg günstig zu verschicken, das würde mit DHL mal eben um die 80 Euro kosten 🙁

  2. Das ist kein Stress mit der Verkäufern, sondern andersrum, der Käufer (KLE) hat mit seine Gebot den Verkaufsbedingungen zugestimmt, und war sich im Vorfeld klar was das ganze kostet, der Verkäufer kann aber muss sich auf nichts anderes als DHL einlassen, im Zweifel vor Auktionsende nachfragen, hinterher jamern zählt nicht

  3. @KLE
    Die AHK hat ohne Verpackung schon 45kg (ist von einem Transporter), mit GLS geht leider nur bis 40kg – ich find auf der Webseite auch keine Infos für Zuzahlungen für Übergewicht. Werd das Teil wohl per Spedition verschicken müssen, das kostet dann „nur“ 50 – 60 Euro…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.