Der Fusseltuning Aprilscherz 2017

April, April! Natürlich war die Meldung, dass ich demnächst bei Wheeler Dealers moderiere ein Aprilscherz. Fusseltuning geht wirklich an dem Thema der Sendung vorbei. Und natürlich hatte ich hier im Blog die Kommentare gesperrt, dass es niemand aufdeckt. So hatte ich die Chance, dass länger einige mir auf den Leim gehen.

Ich hoffe Ihr hattet ein wenig Spaß mit meiner Lügengeschichte. Mal sehen, was mir kommendes Jahr einfällt.

Das stand im ursprünglichen Bericht:


Der KLE demnächst regelmäßig im Fernsehen!

Manch einer hat es mitbekommen z.B. über Facebook: Der Moderator Edd China der bekannten Fernsehsendung Wheeler Dealers (in Deutschland: Die Gebrauchtwagen Profis), hat seinen Rücktritt erklärt. Seine Argumentation: Das Format wurde von einer anderen Produktionsfirma übernommen und mit dem Budget, dass die zur Verfügung stellen für den Aufbau eines Fahrzeuges, kommt er einfach nicht hin, das vernünftig zu machen.

Es war jetzt lange im Gespräch, Ant Anstead als Ersatz für Edd zu engagieren, aber er wurde sich nicht einig mit dem Discovery Channel wegen der Gage. Da sah ich meine Chance. „Zu knappes Budget zum Aufbau von einem Fahrzeug? Kann nicht sein.“ So in etwa begann mein Bewerbungsschreiben.

Es folgte ein Bewerbungsgespräch in London, auch war ein Filmteam bei mir in der Werkstatthölle für Probeaufnahmen. Gestern habe ich den Vertrag unterzeichnet und darf heute die Bombe platzen lassen: Ich werde der neue Co-Moderator bei Wheeler Dealers!

Ersatz

Wie das Ganze aussehen wird, da sind wir noch in der Konzeptphase. Also ob ich in Englisch moderieren werde, wofür ich einige Sprachkurse machen müsste um mein Schulenglisch aufzubessern, oder ob ich synchronisiert werde, das steht noch nicht fest. Fest steht aber, dass es nicht in der Werkstatthölle gedreht werden wird, denn das war ihnen dann doch zu viel Chaos für ein internationales Fernsehformat.

Kommende Woche auf der Techno Classica werden Mike Brewer und ich Fotos gemeinsam auf der Techno Classica machen mit unterschiedlichen Oldtimern, dann wird die Personalentscheidung auch offiziell vom Sender verkündet. Ihr seid also die ersten, die das erfahren. Ich hoffe, ich bekomme deshalb keinen Ärger vom Sender.

Ein neuer Lebensabschnitt beginnt bei mir. Ich finde es spannend und stelle mich der Herausforderung…

Share:

25 thoughts on “Der Fusseltuning Aprilscherz 2017

  1. Wow, noch ein internationales Format mit deutscher Beteiligung, Sabine Schmitz war die Erste und nun Du, Glückwunsch.
    Bitte sprich Mike bei passender Gelegenheit mal darauf an, ob er sich von seiner Gage nicht ein besseres Haarteil leisten kann 🙂

  2. Herzlichen Glückwunsch
    Das ist wirklich toll – jetzt wird die Sendung interessant.
    Ed hatte die ja immer auf „perfekt“ gemacht. Ab sofort wird gefusselt!
    Ich höre schon Mike „Oh my God what have you done…“
    Hab geguckt, Sendebeginn ist leider erst am 30. Februar wenn die Staffel abgedreht ist.
    Na dann warte ich auf den Termin und einen Fussellotus, Fusselinfinity oder kannst Du Framo mitbringen und fertigstellen?
    Schönen Gruß aus der Eifel
    Markus

  3. Ach Du machst das. Jetzt ist mir auch klar, warum man bei mir nachgefragt hat, ob ich auch mal einen Abschlepper bedienen kann.

    Hmm, mit Dir als Co-Moderator wäre das allerdings ein Vollzeitjob… 🙂

  4. Was ne geile Scheisse !!!
    Der KLE im TV, coole Sache, da hat sich das jahrelange Netzwerken bezahlt gemacht!
    Wie löst Ihr die Problematik mit Deiner Größe bei Probefahrten in Kleinwagen ?

    Gruß, Klaus

  5. Bin ja Mal gespannt wie das läuft
    Wird sicher sehr interessant
    Was mich aber ein wenig irritiert!?
    Wie läuft das denn wenn die Engländer nicht mehr in der EU sind.
    Verlässt du Mainz und ziehst rüber?
    Dort hast du ja viel mehr Möglichkeiten dich kreativ auszuleben
    Kein Stress mehr mit dem deutschen TÜV

    HGW und viel Erfolg auf der Insel

  6. Sehr schön geschrieben… hast dir mal wieder echt mühe gegeben.

    Wünsche dir einen schönen 1. April…. hat also leider nicht geklappt… 😉

    Schön wäre es natürlich, schlag das doch mal DMAX vor….

    Gruß flash

  7. Oje, hoffentlich macht der Brexit nicht alles zunichte. Als deutscher Staatsbürger, der das R so rollt, wirst du es ohnehin schwer haben….

    Trotzdem viel Erfolg! Und bau den Escord doch noch schnell auf Rechtslenker um. Darauf kommts nun auch nicht mehr an.

  8. Grade aus Hockenheim zurück, Karre ausgeladen (DANKE nochmal fürs Teile-Zwischenlagern!) und den Hunger gestillt….
    Dann erstmal die Kiste angeschmissen in der Hoffnung auf die alljährliche Extraportion Aprilscherz, aber leider schon alles aufgelöst.
    Naja, hätte ich sowieso gleich gemerkt, Wheeler Dealers war auch ein bisserl dick aufgetragen. :-))
    Aber wie wäre es denn mal mit ’ner Bewerbungsmappe an die Jungs von RTL II? Statt „Mein neuer Alter“ neues Konzept „Mein alter Alter“: Du nimmst die völlig verranzte und lebensgefährliche Ausgangsbasis, bringst die Technik günstigst mit Hausmarke-Teilen der (die Sendung präsentierenden) Internet-Teilebude in Schwung, danach wird spontan Freestyle gefusselt. Und zwar mit allem was Fundus, Sperrmüll, Baumarkt, Rudis-Resterampe und VOR ALLEM DER HAUSHALT DES FAHRZEUGEIGNERS so hergeben. Wäre auf die restlos begeisterten Gesichter gespannt, wenn bei der finalen Fahrzeugübergabe der geliebte Sofakissenbezug sich als Lenkradschoner präsentiert oder die Rückwand des von Oma geerbten Küchenbuffets eine richtig gute Türpappenbasis abgibt! :-)))))

    Grüße
    Steffen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.