Die Herbstveterama in Mannheim 2019

Letztes Wochenende hieß es Veterama! Das bedeutet für mich Spaß und Platz in der Werkstatt schaffen. Und ich machte mir vorab Gedanken gemacht: Mein Bestattungsanhänger ist stylish, aber in einem größeren Hänger könnte man mehr Teile transportieren. Gedacht, geliehen.

Immer wieder sehr geil, wenn da das Netzwerk funktioniert. Und ich habe gelernt: Bei Gebrauchtteilen, ist es gut, schon am Freitag aufgebaut zu haben. Gut. Einige von unserem Gemeinschaftsstand bauen schon Donnerstag auf, das finde ich für mich übertrieben, aber ich war relativ früh am Freitag da und hatte schon bald meine Stand stehen.

Das Wetter war die Tage davor beschissen, aber ab Freitag: Ein Träumchen. Sonne satt und die Temperaturen für Oktober? Unglaublich. Dabei hatte ich mich auf ganz andere Temperaturen eingestellt. Wir haben an unserem Gemeinschaftsstand einen Stromanschluss und der kostet freche 65 Euro. Das muss man nutzen – ich hatte einen Ölradiator dabei.

Wir hatten wieder unseren gemeinsamen Cateringbereich und da war abends auch einiges los.

Gemütliche Runde mit Lerneffekt: Man kann beispielsweise mit einer Visitenkarte ein Bier öffnen.

Zum Herumlaufen bin ich kaum gekommen – und ich wollte es auch nicht, denn ich wusste genau: Ich würde wieder Sachen kaufen. Und ich will abbauen und nicht weiter aufrüsten. Bei den wenigen Wegen konnte man aber einiges sehen – wie geil sind beispielsweise diese Kinderwagen?

Kennt Ihr den Tacho im Framo? So sieht das Armaturenbrett dazu aus:

Wheelporn pur: Auf solche Außenbetten fahre ich ja voll ab:

„Glücklicherweise“ LK 4×98 – da komme ich gar nicht erst in Versuchung.

Obwohl ich nicht großartig herumgelaufen bin – gefunden habe ich trotzdem ein paar Dinge, die ich leider kaufen musste.

Eine originale Hirschmann Antenne, die so viel kostete, wie eine No Name aus Fernost aus dem Netz. Ein Satz Heckleuchten, wie ich sie im Framo habe. Habe ich nicht gesucht, aber die waren so billig, die musste ich einfach mitnehmen – eine von denen habe ich am Framo mit Sekundenkleber geklebt. Und ein Diesel Tacho mit DZM aus dem Golf 2, wie ich ihn im Pirat habe und der Verkäufer nicht wusste, dass die Dinger rar und gesucht sind… Solche Schnäppchen macht an eben live und nicht online. Das macht die Veterama und andere Märkte so attraktiv. Ich kaufe ja auch gerne online, aber so ein Teilemarkt verliert dadurch nicht seine Attraktivität. Auch wenn manche Verkäufer absurde Preisvorstellungen hatten. Vieles findet man nur beim Kramen, wenn man wie ich individualisiert, bekommt man Ideen, wenn man Teile live sieht, … – ich möchte das auch in Zukunft nicht missen.

Sperrige Brocken habe ich leider wenige verkaufen können. Das ärgert mich wirklich – wegen dem Platz, nicht wegen dem Geld. Aber es war ein wirklich tolles Wochenende unter Freunden.

Share:

5 thoughts on “Die Herbstveterama in Mannheim 2019

  1. Ja schön war´s wieder wie immer. Auch wenn ich dieses Jahr die mieseste Ausbeute ever gemacht habe, indem ich nur ein lumpiges zubehör-Reparaturblech für ne Scirocco Hinterachsaufnahme und nen 24er Kasten original amerikanisches MountainDew (schmeckt besser als die deutsche Version) gekauft habe. Alles Andere wollten die Verkäufer ja Scirocccotechnisch gesehen diemal vergoldet haben….uninteressant für mich.

    Mit dem Sitz den Du da noch hast müsste ich mal einen Kumpel von mir fragen…der sucht glaube ich genau das Sitzmuster grade für einen seiner Scirocccos…vielleicht hat der Interesse und wenn´s nur der Sitzbezug ist, den er hinterher für sich verwenden kann…mach mir doch da bitte nochmal ein Foto und schicks mir per Mail,WhatApp oder was auch immer…ich geb das mal weiter. Ich meine 25€ oder so hattest Du da dranstehen, oder? Wie gesagt…gib mir kurz Bilder & Infos und ich guck mal ob ich den für Dich wegvermitteln kann. ;o)

  2. Ne schwarze Teleskopantenne suche ich selber in brauchbarer Qualität seit 8 Jahren…
    Hätte ich auch genommen!
    Ich nehme an, du willst die nicht gegen ne gute gebrauchte in Chrom tauschen? 😀

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.