Die Leiche wird immer mehr zum Passat ;-)

Ich hatte gestern gleich 2x Besuch. Ben kam mal eher zufällig vorbei, weil man sich lange nicht gesehen hatte und Robby, weil er Teile retten wollte, die ich sonst weggeworfen hätte. Und so hat man den Abend verbabbelt. Aber ein wenig an der Leiche habe ich doch geschafft. Thema Dichtungen. Klar, die „normalen“ Dichtungen sind drin, aber da sind ja noch die speziellen Dichtungen, die nur die Leichenwagen haben.

Da sind die oberen Dichtungen der hinteren halben Türen. Da war irgendetwas festgeschraubt ursprünglich. In den Kisten, die ich zum Puzzle mitbekommen hatte, war nix passendes. Was liegt denn so im Fundus? Ich hab ne Türdichtung für den Passat genommen, bei dem sich die Dichtlippe vom Kantenschutz schon teilweise gelöst hatte und habe das komplett getrennt. Zugeschnitten und verklebt – das wird dicht.

Obere Türdichtung Leichenwagen

An der unteren Heckklappe war ein Spalt frei am unteren Rand – auch da Passatteile. Hatte die Dichtung beim Erschlachten (geiles Wort :.) nicht beschriftet, aber das sollte ein Stück Heckklappendichtung vom 32B Variant sein. Eine Kante zum Aufstecken war da, die aber etwas zu dünn, also habe ich die Dichtung mit der Wasserpumpenzange beigequetscht. Hält.

Dichtung Heckklappe Mercedes /8

100% ist das nicht dicht, werde wohl noch etwas unten aufkleben müssen, denn das Scharnier ist aufgesetzt – die Kante macht keine Dichtung mit. Es war noch eine schmale Dichtung im Puzzle dabei, die da unten paßt, aber die ist schon verdammt rissig – kein Wunder, wir haben es ja nicht gerade mit einem Neuwagen zu tun.

Von der Dichtung zwischen den beiden Heckklappen ist die alte noch da – also Fragmente davon.

Da werde ich wohl auch mit Passatteilen arbeiten.

Irgendwo hatte ich Aluleisten gesehen, mit denen diese Dichtung verschraubt gewesen sein muß – ich werde die nochmal suchen.

Nebenbei habe ich die Blenden das zweite Mal lackiert, damit das auch mal fertig wird.

Blechblenden Sarginnenraum Mercedes /8

Der Rest des Abends war Quatschen – schön, wenn man keinen Zeitdruck hat…

Share:

4 thoughts on “Die Leiche wird immer mehr zum Passat ;-)

  1. „… schön, wenn man keinen Zeitdruck hat …“
    Das wird sich bald ändern! Wir voten uns hier nen Wolf. Mach Dir lieber weitere Gedanken zur Lenkradnabe sonst sitzt Du beim Rennen in der Karre wie ein Affe auf dem Donnerbalken. Obwohl das auch eine gewisses Highlight wäre.
    b.t.w.: was machen eigentlich die Bilder von der letzten Fotosession mit Kati?
    Happy Hippo

  2. UNFAIR !!! SKANDAL !!!
    Zwei Deiner stärksten Konkurrenten (ausgerechnet der Pseudosuperman) werden als „Video des Tages“ bzw. „Eltons Tipp des Tages“ promotet. Das riecht nach einem Komp(l)ott. Wenn die so weitermachen bringe ich eine TVTotal-Verschwörungstheorie in Umlauf, so nach dem Motto „Bielefeld gibts nicht“.
    Happy Hippohers,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.