Die Scirocco Lounge

Ich habe keinen Scirocco, das ist, genau wie der Golf, nicht meine Welt, obwohl auch aus dem Haus Volkswagen. Das is einfach so – bitte fragt mich nicht nach einer Erklärung…

Trotzdem wollte ich denen, die sich für den Scirocco 1/2 interessieren mal die Scirocco Lounge ans Herz legen. Die Forum betreibt unter anderem unser Stammleser Robby (All Eyez on me), den ich bisher immer als sehr hilfsbereiten Schrauber kennen gelernt habe, der auch gerne mal über den Tellerrand sieht. Und der hat auch Ahnung, von was er redet. Deshalb ist aus meiner Sicht guter Support (und angenehmer „Familienanschluß“) in dem Forum garantiert.

Share:

5 thoughts on “Die Scirocco Lounge

  1. Wow….das nenn ich mal ne Überraschung! Ein fettes DANKE.
    Ich gucke eben hier rein und dachte ich trau meinen Augen nicht.

    Daß sich hier viele Roccofahrer rumtreiben glaube ich zwar nicht, aber jeder den es interessiert was wir so treiben, der ist herzlich eingeladen bei uns rumzustöbern reinzugucken und mitzureden. ;o)

    Super Sache KLE…wir sehen uns auf dem Wiesenfest in Alzey!

  2. Jepp weiß ich…dieses Wochenende ist leider unerwartet eh umgeschmissen worden. Denise hatte heut einen Unfall mit ihren Scirocco (ist nicht schuld). Jemand ist ihr hintendrauf gefahren…Heckblech etc. alles platt. Nun muß ich erstmal in die Kasseler Richtung (kostenlosen) Ersatz vom Bekannten der noch nen Schlachter dahat holen. Sie liebt dieses Auto…also wird der in jedem Fall wieder gemacht!

    Wird natürlich auch alles in der Lounge dokumentiert werden. ;o)

    Nächste Woche ist fest vorgemerkt! Wir telefonieren dann nochmal. ;o)

  3. Och ich bin mir ziemlich sicher, daß es sich bei ein paar der Lesern um Rocco-Fahrer handelt. 😉

    Ich selbst bin seit letzter Woche erstmal keiner mehr. 🙁

    Gruß Urs

  4. Das ist aber schade…warum nicht? Das Virus wird man doch eh nie mehr los…früher oder später wilst wieder einen. wart?s ab! ;o)

    Aber immerhin….es gibt noch mehr Sciroccofahrer hier außer mir. Das find ich super!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.