Die Sitzfrage geklärt?

Ich brauche relativ kurzfristig andere Sitze, der Terminplan hängt mir im Nacken. Intensives Stöbern bei eBay war die Folge. Lastenheft: möglichst flach und Oldtimeroptik. Und ach ja: Aus Prinzip durften sie nicht teuer sein. Bei Sitzen gibt es oft das Problem, dass die Verkäufer sie nicht versenden wollen. Oder auch den Vorteil. Das kann man sehen, wie man will. Teile a Selbstabholer halten die Preise niedrig.

Viel war nicht auf dem Markt, das in Frage kam. Aber ich fand diese MG Sitze:

MG Sitze

Schlechte Bilder, nur an Selbstabholer, ein Sitz aufgerissen. Könnte billig werden.

MG Sitz

Vorab abgeklärt, einer aus dem Fusselforum wohnt in der Nähe, ob ich sie transportiert bekomme und Freitagabend fiel der Hammer. Muss ich noch erwähnen, dass der Hammer bei einem Euro fiel?

Übernächstes Wochenende treffe ich eh mit dem Abholer zusammen. Hoffen wir, dass der Verkäufer die Sitze auch für den obligatorischen Euro rausrückt…


Nachtrag:

Die Bergung hat geklappt, die Sitze lagern in Düsseldorf zwischen.

0
Share:

7 thoughts on “Die Sitzfrage geklärt?

  1. War wohl ein Rechtslenker, denn der Fahrersitz hat ein beachtliches Loch in der Seitenwange der Lehne.
    Aus zwei mach eins und für die Beifahrerseite lässt Du Dir was anderes einfallen?
    Sind die ohne Sitzschienen? Kannste da was kontinentaleuropäisches dranfrickeln?

    0
  2. Da schwebt mir gleich ne echt europäische Parkbank vor. 🙂
    Modell: Wermut-Penner.
    Vorteil: Hat nicht jeder im Auto.
    Nachteil: Defizite im Komfortbereich.

    Aber ernsthaft: Opel KAD-Bänke sind einen Meter zu breit, was bliebe denn da? Irgendein Kabinenroller? Sicher unbezahlbar.

    Ah! Logisch! Ne Rückbank von irgendeinem Kleinwagen!

    0
  3. Rollator-Biker hat doch vollkommen recht: Eine Sitzbank wäre wirklich nett!

    Hey, klingt doof, aber denk mal über eine Twingo-Rückbank nach, KLE! Ist vielleicht zu neumodisch, da erst max. 22 Jahre alt, ist aber europäisch.

    Vorteile sind:

    – eher klein

    – hat Sitzschienen, ist also verstellbar!

    – Lehnen in der Neigung einzeln(!) verstellbar!

    – Stoff ist auf dem Polster verklebt, d.h. Du könntest mit Sattlerkleber einfach einen Polsterstoff Deiner Wahl aufkleben. Direkt auf den vorhandenen Stoff! Alternativ, wenn es schnell gehen muss, gibt es schwarze Kunstlederbezüge für 19,- EUR in der Bucht.

    Preise bei Ebay ab 30,- EUR
    Preise bei Ebay Kleinanzeigen ab 15,- EUR!

    Lass den Verkäufer aber mal die Breite der Sitzbank ausmessen. Die Sitzflächen sind deutlich breiter als die Lehnen!

    Und ganz, ganz quick ’n dirty ist es, wenn Du den Stoff einfach lackierst.

    0
  4. Uuups! Sorry, habe den Kommentar von Makrochip gestern nicht gelesen. 🙁
    Twingo-Bank fällt also raus.
    Trotzdem hat Dir P recht: Das wäre ein Gestaltungsanlass. Du bist doch sonst so kreativ und lässt nichts, wie es ist.

    BTW: In der Bucht ist gerade ne Rückbank vom Twingo Initiale drin. Die ist aus Leder, dunkel-dunkel-dunkelblau IIRC. Der Typ ruft aber einen strammen Hunni dafür auf.

    0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.