Ein paar Volt unter die Haube geworfen

Die Batterie vom Piraten kränkelte schon etwas länger. Langsam wurde es aber kriminell. Letzthin sprang der Bock wirklich auf das letzte Aufmucken der Batterie an, zwischendrin brach sie komplett zusammen – die gespeicherten Sender im Radio waren futsch. Am gestrigen Sonntag dann das Ende: Ich mußte einen Nachbarn bitten zu Überbrücken.
Irgendwie sind mir die Batterien ausgegangen.
Früher hatte ich einen Deal mit einem Kumpel, der öfters Autos geschlachtet hat: Er stellt alle Batterien zu mir, ich lade die, warte eine Woche, wenn danach ein Auto mit der Batterie anspringt, bekommt er 5 oder 10 Euro pro Batterie, den genaue Preis weiß ich gar nicht mehr. Die Quelle ist leider versiegt.
Also mußte einmal eine neue her. Am besten lokal kaufen, Zeit für eine online Bestellung war nicht. Mal im Internet nach Preisen gesehen – bei ATU kostet ne Varta ca. 150 Euro. Wie bitte? Dafür kauf ich Autos!

eBay. Autobatterie, Varta, nach Entfernung zum Artikelstandort. Da fand sich eine neue Varta für 59 Euro oder Preis vorschlagen in Wiesbaden. Ich habe die heute für 50 Euro geholt.

Autobatterie

Ich muß demnächst die Batterie wieder rausbauen – da ist Batteriesäure ausgelaufen, das muß ich abkärchern, damit die Säure komplett weg ist – das ist ein fieser Rostbeschleuniger.
Ich hoffe mal, es lag an der Batterie und nicht an der LiMa. Ich werde es merken. Aber ne gute Batterie im Bestand kann nie schaden.

0
Share:

6 thoughts on “Ein paar Volt unter die Haube geworfen

  1. Kann eine Batterienmarke wärmstens empfehlen,das sind die Berga Powerblock.Hab eine von denen im GLS seit 3 Jahren drin.Die hat noch nie ein Erhaltungsladegerät gesehen,schaffts aber trotzdem jedes Frühjahr aus dem Stand herraus die 1 Minute Orgeln die der GLS nach langer Standzeit braucht.
    Hat mich 72 Euro gekostet…

    0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.