Endlich wieder ein Kapitel geschlossen

Gestern kam ich später in die Werkstatthölle. Sie ist ja etwas außerhalb von Mainz und im Feierabendverkehr staut sich das schon einmal. Wenn dann zudem ein Unfall ist auch etwas länger. Der Unfall hat mich fast eine komplette Stunde gekostet.

Als erstes habe ich die Gurte komplettiert. Die neu lackierten Bügel waren einbaubereit.

Gurtbügel

Auf der Beifahrerseite war ja die Türverkleidung ab, weil ich da den Türgriff wechseln musste. Da gab es erst einmal eine neue Türfolie aus Müllsack.

Türfolie

Danach durfte die Türverkleidung wieder an den Platz.

Türverkleidung

Und wie schon auf der Fahrerseite, musste ich die Seitenverkleidungen betackern. Es ist schon beeindruckend, wieviel Verschnitt man da hat, damit das Muster sich sinnvoll fortsetzt.

Seitenverkleidungen

Was fehlt noch? Die Konsole mit Schaltsack, der Schaltknauf.

Konsole

Der daran angeschraubte Schwanenhalsascher ist echt witzig. Aber genauso nervig. Denn das Ding wackelt wie verrückt umher, ist irgendwie immer im Weg und man muss den aufgesetzten Ascher, der mit einem Magnet halten soll, mit Kabelbinder fixieren, sonst macht der sich selbstständig. Ist das der Gag wert? Ich habe entschieden: nein.

Was noch? Ach ja, Sitze! Die reinzuschrauben – was ein Akt! Man kommt einfach beschissen an die Schrauben dran. Die in der Mitte hinten sind fast nur zu ertastet, aber auch die äußeren hinten – eine Qual!

Schraube

Das rechts neben der Schraube ist übrigens die bescheuerte Teppichklappe. Darunter sitzt die Fahrgestellnummer.

Fahrgestellnummer

Irgendwann waren die Hocker drin.

Innenausstattung

Bis auf ein paar Kleinigkeiten ist der Innenraum fertig. Schade eigentlich, das waren bis auf ein paar Ausnahmen schöne Arbeiten…

Share:

5 thoughts on “Endlich wieder ein Kapitel geschlossen

  1. Ich würde dir grundsätzlicheine Absicherung(z.B.Gitter, Netz, Streben,Plane usw, was auch immer) zwischen Fahrgast- und Laderaum empfehlen.
    Irgendwelche Trümmer die bei einer scharfen Bremsung nach vorne
    fliegen müssen echt nicht sein, ich weiss es aus eigener Erfahrung….
    Ansonsten wird der Titan verdammt gut!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.