Endlich mal wieder ein schönes Projekt…

So langsam trauen sich die Passatfahrer etwas ūüôā
Aktuelles Beispiel ist der Urs, der ja bei mir auch schon mitgeschraubt hat. Er plant einen Passat 33 Variant Dreitürer zu bauen. Ge-Photoshop-t sieht das so aus:

Dieses Auto wurde so nie von VW gebaut, den 2/3-türer gab es nur als Fließheck. Basis soll ein Chrommodell Fließheck sein. Einen Vari für das Heck hat er schon. Bin mal gespannt, wie lange er braucht, das durchzuziehen. Ich befürchte an der Initialzündung zu dem Projekt war ich nicht unbeteiligt.

Er wird darüber in seinem Blog berichten:

http://myblog.de/generation-passat

Falls einer einen rettbarten 32er Chrommodell 2/3-türer weiß, kann man den Urs ja mal anbieten – es würde übrigens auch ein Audi 80 aus jenen Baujahren gehen – der ist ja bis zur Tür identisch…

Vom 32B gab es übrigens auch keinen 3türigen Variant — und keinen 2türigen Santana – die Projekte wären noch „frei“, wenn sich jemand langweilt ūüėČ

Share:

4 thoughts on “Endlich mal wieder ein schönes Projekt…

  1. naja, es gab ja schon genügend zweitürige Passat-Kombis, nur waren die immer einfach nur zugeschweißt.
    Aber ich bin grade an nem (hoffentlich guten) Zweitürer dran, heute Abend kann ich vielleicht näheres berichten.
    Mit dieser Idee gehe ich übrigens schon mindestens zwei jahre schwanger, aber zur Zeit hab ich nur zwei angefangene Projekte, da wurde es mal Zeit für mehr Arbeit ūüėČ

    Gruß Urs

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr dar√ľber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.