Er läuft!

Batterien aufgeladen, nun sollte er aber laufen. Erster Tipp, den ich bekommen hatte: Alle Leitungen an den Einspritzdüsen lockern bis Diesel kommt zum Entlüften. Entlüften klappt, Motor springt nicht an. Ok, er war mal kurz da, drehte aber nicht hoch und ging ohne Gas sofort aus. Dafürn qualmte er mir die Scheune zu, daß ich eigentlich Nebelscheinwerfer gebraucht hätte 😉
Also nochmal die Zahnriemeneinstellungen gecheckt. Schwungsceibe im Guckloch auf die Nullmarke gestellt, Zahnriemen runr und Nockenwelle blockiert, genau wie die ESP (Einspritzpumpe).

War wie beim ersten mal ein ziemliches Gefummel, da der Zahnriemen kaum Spiel hat. Dann die ESP gelockert und hin und her bewegt. Und irgendwann war der Punkt erreicht, wo er tatsächlich ansprang und lief. Noch etwas Feintuning nach Gehör und was soll ich sagen, der „neue“ Motor läuft viel ruhiger, als der alte. Ein guter Tausch.

Wir haben dann nochn bissi Haube montiert, den Zahnriemenschutz gelackt, Verkleidungen angebaut und ganz wichtig: Döner essen gegangen…

Mein beonderer Dank an dieser Stelle an Felix für den telefonischen Support. Gut, wenn man nen KFZ-Meister von VW im Bekanntenkreis hat…

Share:

1 thought on “Er läuft!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.