Erster Zwischenbericht von der Techno Classica

Techno Classica. Eine der größten, wenn nicht die größte Oldtimermessen Europas. Stapelweise historische Porsche 911 und Mercedes Flügeltürer im Angebot und zwischendrin wir. Die Chaoten vom Fusselforum (Zitat aus der aktuellen Ausgabe der Oldtimer Markt).

Wir haben am Montag angefangen einen Messestand zu improvisieren. Wochenlang Material gesammelt, Müll auf der Messe gesammelt und dann los. Wie unser Stand aussieht? Ich zeige noch mal keine Bilder im Blog. Ich will den Leuten, die die Messe noch besuchen, den Aha-Effekt nicht vermiesen.

Techno Classica 2017

Der Aufbau ging dieses Jahr echt fix und wie jedes Jahr dachten wir: Verdammt, wir haben viel zu wenig Material – letztendlich hatten wir zu viel. Wir haben 2 Autos stehen – keines von mir – passend wie Arsch auf Eimer zu unserem Standthema und die Standgestaltung kommt bisher gut an. Nur irgendwie – das mit der Ordnung und dem Staubsaugen, das klappt an anderen Ständen irgendwie besser.

Techno Classica 2017

Was bei uns im Vordergrund steht: Wir haben schon wieder Spaß. Und das ist für uns ja auch Sinn und Zweck der TC.

Bierdosen

Wer vorbeikommen will: Die Messe hat noch bis Sonntag geöffnet, Ihr findet uns in Halle 8.1.

Standplan

Share:

1 thought on “Erster Zwischenbericht von der Techno Classica

  1. Ich war heute auf der TC und bin auch bei euch am Stand vorbei. Einfach schön zu sehen, dass es auch anders geht und mal was anderes als schöner Teppich und polierte Karren. Ihr scheint ja auch Spaß gehabt zu haben, sah zumindest so aus. Weitermachen und viel Spaß am WE! Rock on!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.