Etwas Fußgängerschutz muß schon sein ;-)

Weiter mit der Kotflügelverlängerung. Erst einmal die Lücke noch schließen, die wegen der originalen Stoßstange und dem originalen Blinker im Flügel sind.

Kotflügel ändern

Dann habe ich vermessen, wo die Lücke für die Stoßstange in den Flügel muß. Maß habe ich am alten Kotflügel genommen.

Maß nehmen

Nach dem Ausschneiden hatte ich dann unten etwas gerades Blech stehen.

Kotflügel abändern

Das habe ich dann nach und nach um die Ecke gebogen, angepunktet, weitergebogen, bis es eben stimmte.
Ich habe mich entschieden, die vordere Kante parallel zu dem Winkel, wie der Blinker an der hinteren Kante verlaufen war, laufen zu lassen. Anprobe.

Kotflügel abändern

Ne scharfe Kante vorne wäre aber zu gefährlich für Fußgänger. Da muß ne runde Kante her. Hmmm, Blick durch die Werkstatt. Ich habe noch so dünne Rohre, aus denen ich den ersten Grill am Piraten gebaut hatte. Im Schraubstock gebogen, zurechtgeflext und dann angefangen anzuschweißen.

Kotflügelkante abrunden

Und dann verschweißt und verschliffen und erst einmal grundiert. Diese Kante sollte TÜV konform sein.

Kotflügel abändern

Irgendwie ist die obere Kante nach außen etwas abfallend geworden. Verdammt. Da muß ich wohl noch etwas abändern. Aber – es bekommt langsam Gesicht!

Kotflügel abändern

Zum Abschluß des Abends habe ich noch den Radkasten rausgelackt.

Radkasten lackieren

Da muß ja noch das Dreiecksblech rein, bevor der Flügel dran kann…

0
Share:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.