Extreme Pinserling TERROR!

Wer diesen Titel nicht versteht, hat früher RTL Samstag Nacht nicht gesehen…

Damit es noch spannender wird, kam mir mein Job in die Quere, so daß ich Dienstagabend nicht in die Werkstatthölle konnte. Also reinhaun hieß es damit für gestern Abend.

Also mal schnell die roten Streifen abkleben. Schnell? Die roten Streifen haben es in sich! Da sind viele Stolperfallen eingebaut. Diese stufige Hutze – ein Horror, die Absätze sind ja schief, die Streifen sollen aber gerade durchlaufen. An den Seiten hat mich Giorgetto Giugiaro derbe verarscht. Der blaue Streifen richtet sich ja nach der unteren Sicke – die sitzt aber vor und hinter den Rädern höher, als in der Mitte. Das mußte ich irgendwie einplanen. Letztendlich habe ich für die roten Streifen ca. 3 Stunden lang abgeklebt.

VW Passat MFP Mad Max

Auf der Heckklappe habe ich dann doch das Loch für die Antenne gebohrt. Ich habe stumpf bei Conrad Electronic einen neuen Sockel geholt. Hat zwar nen 10er gekostet, aber jetzt isst nicht der Punkt zu geizen für so ne Ausgabe – ich muß fertig werden.

CB Funkantenne Sockel

Und dann mal los mit dem Lack. Ich mußte, damit es deckt, 2x mit der schmalen Rolle drüber.

VW Passat MFP Mad Max

Verzeiht mir die schlechten Bilder – ich hatte in der Hektik vom Arbeitsplatz wegzukommen, die Digicam vergessen und mußte die Reservecam mit kaputtem Display nehmen, die ich für solche Fälle vorsichtshalber in der Werkstatt liegen habe.
Nach dem Abziehen des Klebebands war Fluchen angesagt. Das Milimeterband zog teilweise den Lack ab, teilweise klebte es nicht richtig. Also mit Bremsenreiniger und Lappen 1x rund um den Wagen und unter das Abklebeband gelaufenen Lack wegwischen. Trotzdem: Ich muß rundum mit dem Pinselchen und verschiedenen Farben herumlaufen und ausbessern. Ehrlich? Ich bin nicht besonders stolz auf die Ausführung des Lacks, das is echt nur was, um es aus Entfernung anzusehen, aber da muß ich jetzt durch. Mal sehen, was ich nach der Messe damit mache.

Feierabend? Ging noch nicht. Da sind noch andere Sachen zu lacken. Da waren die roten Streifen auf der vorderen Stoßstange…

Stoßstange vorne

…und dem Badregal.

Badregal

Das muß ich jetzt mal montieren, auch wenn man es montiert bescheiden lacken kann, denn die Flucht der Streifen rechts zu finden ist scheiße zu messen wegen der dreidimensionalen Ausführung. Das muß ich am Auto sehen und danach anpeilen, wo die Streifen sitzen müssen.

Die hintere Stoßstange bekam auch ihren Lack – hier stand einfarbig Blau auf der Liste.

Stoßstange hinten

Als ich das Licht in der Werkstatthölle ausmachte, war es gegen 2 Uhr – und daheim wartete noch Arbeit von nem Kunden aus USA. So langsam geht?s an die Substanz…

Share:

2 thoughts on “Extreme Pinserling TERROR!

  1. Yeah! MTV Spoooooooorrts! *lach* Das waren geile Zeiten als noch RTL Samstag Nacht lief….

    der MFP sieht echt steil aus.. „Hut ab!“ vor der Arbeitsleistung die Du da erbringst…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.