Fortsetzung der Nasen-OP

Die Haube ist noch lange nicht fertig- gestern kam die Rückseite dran. Durch das Einkürzen der vorderen Kante bei der „Grundhaube“ enstand ein Spalt, den es galt zuzubraten – Verletzungsgefahr.

Auch habe ich die Unterseite der Nase verschweißt, da waren auch scharfe Kanten übergeblieben. Ich hab die Gelegenheit genutzt, die Kanten mit der Flex etwas abzurunden, damit gerade vorne keine wirklich scharfen Kanten außen mehr sind. Is deutlich ungefährlicher jetzt.

Ich hab es geschafft, fast ohne Verzug zu arbeiten – aber nur fast. Ganz leichte Wellen hatte die Nase – gut, in dem Fall nehm ich mal etwas Spachtel, viel brauchte es nicht. Brauchte auch nur 1x Spachteln.

Ein Paar Piercings habe ich auch schon reingeknallt – bisher nur die eine Seite.

Es geht weiter…

0
Share:

2 thoughts on “Fortsetzung der Nasen-OP

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.