Gar nicht so gut unnerum

Ich habe meine Erkältung auskuriert, der Prolo läuft und ich find den jetzt ganz witzig, aber da war doch noch was? Ach ja richtig! Der Titan steht immer noch unvollendet in der Werkstatthölle. So langsam kommt wieder die Lust auf den zu vollenden.

Focht Titan

Der Radlauf auf der Fahrerseite war noch fratze. Und da es auf der Seite den kompletten Radlauf betraf, musste ich den RS Schweller teilweise lösen. Anders komme ich da nicht dran.

Radlauf

Dann mal rausgetrennt. Und wie befürchtet, war auch darunter Rost zu finden. Fast der komplette Rand ist zerfressen.

Radlauf

Was mich wunderte: Da ist schon einmal geschweißt worden, wie es aussieht. Aber das Außenblech war nicht gestückelt. Ist da ein neues Seitenteil mal reingekommen? Es wird wohl immer ein Rätsel bleiben. Serie kann das nicht sein.

Radlauf

Ein Reparaturblech für den Innenradlauf habe ich nicht. Keine Ahnung, ob es das gibt. Sehen tut man es später eh nicht. also isses mir scheißegal, wie gebastelt das aussieht. Also habe ich mit auf Stoß eingeschweißte Flicken angefangen das marode Blech zu ersetzen.

Radlauf

Erst einmal die Bleche gerade eingeschweißt mit viel Überhang, dann beigeschnitten und die Kante mit einer Zange umgelegt. Muss ja nicht hübsch werden die Kante – nur dicht. Den hinteren Teil habe ich fast fertig bekommen. Vorne fehlt noch.

Radlauf

Es ist zwar wieder deutlich wärmer geworden, aber der Boden ist immer noch kalt und als die Füße anfingen, richtig kalt zu werden, habe ich lieber aufgehört, bevor meine Erkältung ein Revival feiert.

Im Radkasten findet sich Übriges noch ein Loch.

Rostloch

Aber das ist Pille Palle. Das wird einfach zugebraten, wenn ich schon einmal drüber bin und gut. Da habe ich schon schlimmere Horrormeldungen beim Umbau gehabt.

Share:

6 thoughts on “Gar nicht so gut unnerum

  1. wann kommt das ding endlic in die presse???
    mach lieber endlic am 5ender weiter! in das ding gehört ein audi w12 mit fettem endtopf! mit dem ford kannste nichts reißen, die dinger sind verhext. selbst im osten auf dem dorf macht der nichts her

  2. naja, so hart wie Just_Me mag ich mich nicht ausdrücken.
    der Hundefänger ist sicher ein nettes Projekt und durch die Karosseriearbeiten hast Du sicher viel gelernt. aaaaber – ja, auch ich würde mich freuen mal wieder was über den 5-Ender, den 32 TDH oder über den Buckel zu lesen. 😉

  3. Tja, der Fusselblog ist aber kein Wunschkonzert. Statt sich zu freuen, dass nach einer auch für mich unerträglichen Lücke endlich wieder ein neuer Beitrag kommt…

  4. Hauptsache, du schonst dich, damit du später wieder voll loslegen kannst.
    Die Mittagspausen sind langweilig ohne KLE!

    Im übrigen, mach weiter mit dem Titan, so ein Unikat zieht die Butter vom Brot, 5ender und 32B-Umbauten gibt’s schon, aber keinen Titan ein zweites Mal.

  5. Endlich geht’s weiter!
    Freue mich schon, den mal live zu sehen.
    Autos mit Nutzwert sind IMMER gut!

    Wen interessieren schon diese 2-Buchstaben-Autos?
    Obwohl – wenn man mal nicht einschlafen kann…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.