Gas, Wasser, Luftfilter

Ich hab mir Gedanken gemacht zum Luftfilter an meinem Bastard. Weglassen kann ich ihn nicht, denn ich brauche den Luftmengenmesser, damit der Motor vernünftig läuft. Modernes Teufelszeug. Der originale passt nicht in den Motorraum, ein runder Luftfilter hat über dem Motor keinen Platz. Was also tun?

Ich habe mal einen Sportluftfilter für GANZ kleines Geld bei eBay geschossen, liegt seit Jahren um Fundus. Nur wie anschließen? Rohrdurchmesser ca. 7cm. Ich kam auf HT Rohr. Ich habe das Szenario mal zusammenimprovisiert.

Luftfilter

Ist mir zwar irgendwie nicht Oldschool genug, aber der Platz..

Ich muss das mal anständig bauen, nicht klemmbare Verbindungen mit Dichtmasse verkleben. Aber ob ich die HT Rohre lacke, das lasse ich nochmal offen…


Nachtrag

Vielleicht sollte ich die Rohre einfach „nur“ branden…

Logo

Share:

14 thoughts on “Gas, Wasser, Luftfilter

  1. Wenn`s blingbling werden soll, wirst du um schöne Ansaugrohre aus dem Zubehör nicht drumherum kommen.
    Ich hab für sowas mal ein orginales Ansaugrohr vom 35i benutzt. Ging fast plug and play.
    Gibts eigentlich Ofenrohre in dem Durchmesser?

  2. Ich finds cool mit den Rohren! 🙂 Guter Einfall und der Sticker drauf kommt auch geil. 😀
    Pass mit dem ollen Luftmengenmesser auf! Ich hatte auch nen Volvo und die Scheiss Dinger sind mir 2 Mal fratze gegangen! In meinen Augen ne total klobige, aber empfindliche Kacke! Bin gespannt, ob der ordentlich funktioniert, wenn Du den Motor mal richtig am Laufen hast.

  3. Ach was. Die ATU jungs wissen ja nichmal eas HT rohr is.

    Ick find dat gut, mit Röhrig drauf erst recht. Ich hab den Ansaug auch schon in nem T3 und in meinem Golf aus HT gebaut. Der Tüv fands auch gut.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.