Gemischtbauweise

Ich hatte ja das Problem mit meinem BOSCH Winkelschleifer. Das ist eine blaue BOSCH, also ein Profigerät sollte man meinen.

Bosch Winkelschleifer

Ich hatte die Kohlen in Verdacht. Also habe ich neue bestellt. Wenn man die Kohlen im Vergleich sieht, dann könnte es durchaus sein. Links eine der neuen Kohlen, rechts die zwei Gebrauchten. Man sieht den Unterschied in der Länge.

Kohlen Winkelschleifer

Der Austausch ist easy. Die Kohlen werden von einer Feder gehalten, der Steckkontakt erklärt sich von alleine.

Kohlen Winkelschleifer

Alles wieder zusammengeschraubt und Fluchen, denn das ist wie vorher:

Ich habe nochmal Kontaktspray probiert, auch habe ich das Kabel ausgewechselt Ohne Erfolg. So eine Scheiße. Ich habe die im November 2013 neu gekauft.

Ich habe mich entschlossen mit dem „Vordach“ weiterzumachen. Ich habe es vorne in der Mitte eingeschnitten, um es zusammenbiegen zu können. Dann habe ich eine Schablone mit Tapete gemacht.

Schablone

Nach der Schablone habe ich ein Blech angefertigt. das Blech soll parallel zur Windschutzscheibendichtung laufen.

Vordach

Das Blech des Vordachs vom Rapid ist dünnstes Blech, wenn ich da das Schweißgerät ansetze, das verzieht sich sofort. Mal drüber nachgedacht: Das Blech muss nichts tragen, das ist quasi nur ein Spoiler. Auf der Motorhaube sind schon Nieten, also ist das doch eigentlich schon fast konsequent, wen ich es niete. Angefangen habe ich mit dem Zunieten des Spaltes, den ich eingeschnitten hatte. Einzige Änderung gegenüber meinem normalen Vorgehen: Ich habe statt Dichtmasse Karosseriekleber genommen.

Vordach

Auch das zugeschnittene Blech habe ich so befestigt.

Vordach

Sieht doch schon wie gemacht für den Escort aus, wenn es die Linie der Windschutzscheibe wieder aufnimmt.

Vordach

Vordach

Vorne passt es schon einmal, aber hinten ist noch eine ca. 3cm breite Lücke.

Vordach

Doch zu was dieses Überdach nutzen? Auch dazu habe ich schon eine Idee.

Der TÜV Prüfer sähe hinten gerne einen Querträger, weil der Rapid auch einen hat. Nur ist da die Reserveradwanne im Weg.

Reserveradwanne

Wenn ich die raustrenne – na wohin dann wohl mit dem Reserverad? Der 175er passt nicht rein, aber ein 155er, die Minimalbereifung vom Escort, das geht ganz knapp. Habe es mal mit einem Passatrad getestet.

Vordach

Könnte was werden…

Share:

16 thoughts on “Gemischtbauweise

  1. Und wie weit kommt man mit diesen Pannensprays üblicherweise? 😉
    Ich fahre lieber das Zusatzgewicht eines vollwertigen Ersatzrades durch die Gegend.
    Anstatt nach einer Reifenpanne mit einem nicht mehr flickbaren, weil durch Reifendicht zugesauten Reifen oder mit einem Notrad 80km/h fahrend den Rest des Tages zu verfluchen…

  2. Mit dem genieteten Vordach braucht das Reserverad aber vielleicht noch einen zusätzlichen Halter, ich vermute das die Nieten durch die Wucht bei einem Unfall ausreissen könnten – vielleicht unterschätz ich da aber auch die Haltbarkeit von solchen Verbindungen…
    Beim Simca Rancho gab es auch eine Variante mit Reserverad außen auf dem Dach, der fiel mir eben zuerst ein – wobei Reserverad ungeschützt im Freien auf Dauer auch nicht das wahre ist: https://c1.staticflickr.com/1/203/475657420_07f08aaaa7_b.jpg

  3. Moin.
    Ich befürchte, dass das Gewicht des Reserverades auf schlechten Straßen ein gewisses nervendes Geräusch verursachen könnte. Eine Reserveradwanne ist relativ stabil gebaut. So stabil ist/wird das Dach ggf nicht werden. Es könnte durch schwingungen eine Eigendynamik entwickeln.

  4. moin, vorschlag: die herausgetrennte reserveradwanne halbieren und die geeignetere hälfte mit rundung nach vorne auf das restdach festschweissen. dann mit dem rapid-wabbel-blech verbinden, gibt zusätzlich verstärkung.

  5. Moin…

    da ist doch noch die kasette vom Schiebedach.
    die sollte stabiler sein als die Dachhaut weil verrippt. …
    Und du würdest ein paar Zentimeter runter kommen und hast Platz für nen gescheiten Reifen plus Halter für selbigen

    ICH

  6. Also zunächst einmal: Es ist mir relativ egal, ob so ein Pannenset zulässig ist. Wenn man ne Reifenpanne hat, dann ist ein Reserverad Gold wert und ich hatte schon Reifenpannen.
    Ob da ein 155er oder ein 175er dabei ist, ist mir wiederum nicht ganz so wichtig. Ein Notrad wollte ich aber vermeiden.
    Sichern wollte ich das Rad mit einem Spanngurt. Dazu wollte ich mir noch eine Aufnahme dafür ausdenken. Ist ja doof, wenn der Reifen bei der wahnwitzigen Beschleunigung nach hinten rutscht und auf die Ladung knallt.
    Die Schiebedachcasette muss ich eh nutzen, denn das Dach fällt ja nach vorne ab und ich brauche die Höhe, derzeit klemmt das schief drin.

  7. Hallo Bernd,

    zunächst meinen erneuten Dank für diese Seiten, welche ich immer wieder gerne besuche.
    Die Idee mit dem Ersatzradfach beunruhigt mich jedoch etwas. Du solltes auch bedenken, dass hier ein nicht alterungsbeständiger Druckluftspeicher in einer Art Sommerbackofen gelagert wird. Und das ganze befindet sich direkt über dem rechten Ohr.

    Grüße
    Eckhard

    PS: Der Corsa mit welchem ich Dich einst auf der A60 besuchte wird demnächst, nach über 335000km die Straße verlassen.

  8. Hallo KLE,

    die neuen Kohlen liegen nicht richtig auf dem Anker auf.
    Der Anker muss einmal mit Sandpapier abgezogen und mit Druckluft gesäubert werden. Wenn dann die neuen Kohlen sauber anliegen, dann sollte die Bosch wieder richtig laufen.

    Gruß vom Nordlicht

  9. Ich bleibe dabei: Coole Sache, die du da baust.
    An ein Aussen aufliegendes Reserverad hatte ich auch zuerst gedacht.
    Kannst du die ausgetrennte Reserveradmulde nicht in das Rapiddach und auf das Forddach schweissen?
    Als offene Wanne im „Rapiddachspoiler“. Nur so (m)eine Idee.
    Dette

  10. Wegen des Winkelschleifers: schreib Bosch an, schildere denen daß das Ding gerade mal 2 1/2 Jahre im privaten Gebrauch auf dem Buckel hat und dann asugefallen ist. Deute auch an daß Du von Bosch eigtl. eine andere Qualität erwartet hättest (und Du ja sogar ne blaue gekauft hast!) und daß Deine alte Makita/Metabo/was auch immer vorher 12 Jahre bis zum Ausfall hinter sich hatte. Gut möglich daß Du aus Kulanz was neues bekommst!

    Viel Glück

    Wolfgang

  11. Sorry, hatte die Garantiebedingungen nicht richtig gelesen: „Ausgenommen sind Hochfrequenzwerkzeuge“ – dazu gehören Winkelschleifer. Und die anderen Geräte müssen für die 3-Jahre-Garantie innerhalb von 4 Wochen bei Bosch registriert werden :(.

  12. Moin Bernd,

    mach an den Winkelschleifer mal ein neues Kabel dran. Vielleicht ist auch einfach nur ein Kabelbruch oder Wackelkontakt vorhanden. Hatte sowas schon bei ner echten „Flex“ und nem Black und Decker Gerät. Zuerst Kohlen getauscht und dann das Kabel. Man lernt nie aus 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.