Hausaufgaben

Es gibt so ein paar Dinge, die konnte ich vorbereiten für die Instandsetzung des Piraten. Zunächst habe ich im Fundus gesucht, ich habe einen anderen Tankgeber für den Passat 32B im Fundus gefunden.

Tankgeber

Beim Pirat ist ja leider bei der Demontage etwas abgebrochen. Es lebe der Fundus!

Ich hatte mir das herausgetrennte Heckblech aus dem vorletzten Schlachter mitgenommen.

Heckblech

Ich hatte mich mit Andy geeinigt, was wir davon verwenden. Stumpf einschweißen geht leider nicht. Das Außenblech habe ich noch einmal in neu als originales VW Reparaturblech. Also konnte ich das opfern. Nun ging es darum, das herausgetrennte Teil zu filetieren. Ich brauche die Kofferraumkante oben.

Heckblech

Heckblech

Das muss ich noch mit Brunox innen behandeln. Es hat leicht Rost angesetzt, aber das geht noch. Nach der OP bekommt der Pirat eh ne Behandlung mit Mike Sanders.

Fast fertig bin ich auch mit dem Blech hinter dem Abschlussblech.

Heckblech

Beim Saubermachen des Blechs rutschte mir die Flex mit der Drahtbürste aus und verfing sich in meiner Hose in einer verdammt kritischen Höhe.

Flex in der Hose

Haue Haue! Das hätte die Familienplanung durcheinander bringen können. Gelobt sind Arbeitshosen aus dickem Canvas. Die hat den Eiersalat verhindert. Außer ein paar Kratzern am Oberschenkel ist mir glücklicherweise nix passiert.

0
Share:

13 thoughts on “Hausaufgaben

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.