Ich konnte kein Gas geben

Ich will es langsam wieder angehen. Gestern war ich das erste Mal nach der Geschichte mit meiner Fußgelenkentzündung wieder in der Werkstatthölle. Vorgabe: Sollte ich Schmerzen bekommen, sofort aufhören.

Das Trittbrett wollte ich fertig machen, damit hatte ich aufgehört. Also wieder ein Viertel aus dem Auspuffrohr geflext und angepasst. die ersten Punkte gesetzt – Moment, da passt was nicht.

Trittbrett

Kein Gas. Verdammt, mal wieder ne Buddel leer. Da ging es nicht weiter.

Eine Kleinigkeit wollte ich schon lange mal erledigen. Die hintere Stoßstange hatte Rostlöcher.

Stoßstange

Ich wollte da mal wieder einen Gag verbauen zu meiner Jägermeister Sammelleidenschaft. Also habe ich einen Edelstahl Flachmann mitgebracht, den ich doppelt hatte.

Jägermeister Flachmann

Ich dachte das ist echt ein massives Teil. Als ich das Ding zerflext hatte, hatte ich ein dünnes Blech vor mir – dünner als gedacht. Der Flachmann bezieht durch seine Form Stabilität.

Jägermeister Flachmann

Kanten entgratet und aufgenietet. Die Löcher sind elegant zu und wieder ein Erkennungsmerkmal, dass der Wagen aus meiner Schmiede ist.

Stoßstange

Stoßstange

Laut eBay sind meine Rücklichter unterwegs. Also habe ich schon einmal eines weggeschraubt. Die Form der hinteren Flügel kommt so viel besser raus.

EuroHotRod

Die Lenksäule vom Peugeot habe ich zerlegt, um die Verzahnung vom Käfer draufzuschweißen. Hoffentlich klappt das alles so, wie ich mir das ausgedacht habe. Die Käfer Lenksäule, die ich dazu noch brauche, habe ich leider noch nicht.

Lenksäule

Ich habe das leider nicht fotografiert, aber das Problem wird sein, die Verzahnung des Käfers durch das Lager des Rohrs zu bekommen. Schwer zu erklären ohne Bilder. Ich werde berichten, wenn das Material da ist.

Nächste Baustelle. Die Vorderräder. Ich habe ums Verrecken keine Schrottreifen in 195/45R17 aufgetrieben, um zu testen, ob ich damit hinkomme. Also stand Rechnen auf dem Programm. Den höchsten 195er im Fundus, den ich gefunden habe, war ein 195/60R14. Durchmesser des 14zöllers: 59cm, die geplanten Räder haben 60,7cm – 1,7cm Unterschied. Merkt man schon. Aber: Ich kann testen, ob er zu tief wird. Also mal drauf mit dem Rad.

Test

Zollstock angesetzt – zu tief wird er nicht, da ist noch Platz nach unten.

Tiefgang

Um Herauszufinden, ob und wie ich die Kotflügel noch bearbeiten muss, brauche ich die richtige Reifengröße. Aber gut. Wenn er nicht zu tief kommt, dann ist das schon einmal die halbe Miete. Ich versuche jetzt direkt von meinem Sponsor Falken 2 Reifen in 17 Zoll zu bekommen. Vielleicht ist dann auch diese Baustelle bis zur Techno Classica abgeschlossen.

Ich habe deutlich früher Feierabend gemacht gestern. Ich wollte nicht zu viel Stehen mit meiner noch nicht 100% ausgeheilten Fußgelenkentzündung. Fuß hat durchgehalten ohne Schmerzen, aber man muss es ja nicht herausfordern…

0
Share:

4 thoughts on “Ich konnte kein Gas geben

  1. Heute!

    Freue ich mich einfach mal, dass

    …es Deinem Fuß wieder besser geht.
    …hier weiter geschraubt und gebloggt wird.
    …so schöne Details wie die Flachmann-Stoßstange dabei rauskommen.

    Mit plattgedrückten Rückwärtskäfern werde ich aber wohl trotzdem nicht mehr warm 😉

    0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.