Ich bin mir unschlüssig

Ehrlich gesagt kam die Idee Joschy das letzte mal. Mit den Rückleuchten muß was passieren. Und ich hab doch so viele Typ 3 Teile daliegen. Also gut, schnell mal den schlechtesten hinteren Kotflügel zersägt – leider ist der genau um die Rückleuchte herum verdellert. Gut, zum Eindruck gewinnen reichts:

Hinbekommen würde ich das sicher, nur weiß ich noch nicht, ob es mir gefällt. Ich schlaf mal drüber. Was haltet Ihr davon?

Nebenbei habe ich die eine H&R Feder nochmal grob übergeblasen – die andere ist leider schon eingebaut. Wird eh nicht lange halten, vermute ich mal. Das Haifischmaul habe ich verschliffen und grundiert. Muß ja auch alles gemacht werden.

0
Share:

5 thoughts on “Ich bin mir unschlüssig

  1. Hi KLE, ich finde die Idee mit den T3-Rückleuchten irgendwie sexy. Das könnte doch eine prickelnde Synthese aus alt und neu werden. Zusammen mit dem Haifischmaul aus den Käferhörnchen steckt dann doch schon ein ganzes Stück VW Geschichte in Deiner künftigen Alltagsschlampe. Also ich würd’s machen. Hipposhit

    0
  2. Quer macht den TÜV schwieig, denn Leuchten dürfen nur in originaler Positionierung angebaut werden. Zudem sollte die Heckklappe in der Breite original bleiben – beim 5ender war das egal, aber der Wagen hier soll seine Alltagstauglichkeit behalten. Und da soll eben auch das Beladen einfach sein.

    0
  3. Ich finde es nicht so geschmeidig! Wirkt wie oben schon geschrieben zu sehr Ostblocktechnisch. Warum machst du die Ausschnitte nicht zu und baust externe Leuchten, z.B. vom Unimog, dran. Kommt deiner gewünschten Wüstenoptik doch näher, oder?

    Gruß Dietje

    0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.