Fahrzeugportraits

Detailbeschreibungen der einzelnen Fahrzeuge

Twitter

Eintragsliste

Der Fusselblog wird
präsentiert vom

 

Webcam offline

Navigation

Ex-Projekte

  • 32BQP Inzwischen verkauft. Schicksal inzwischen ungeklärt.
  • WC Geschlachtet und verschrottet.
  • Emma Gegen die Basis der Leiche getauscht und inzwischen von anderen aufgebaut.
  • Jägervari Meinem Patensohn zum 18. Geburtstag geschenkt, inzwischen weiterverkauft.
  • Passat 474 Der 474. jemals gebaute Passat. In (hoffentlich) gute Hände weiterverkauft.

Suche

blogtool
Facebook Chromjuwelen Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de
Blogverzeichnis
Bloggeramt.de
Blogverzeichnis

Facebook


 


KLE als DJ buchen - ich habe noch Termine als Weihnachtsfeier-DJ in Mainz, Frankfurt, Darmstadt, Wiesbaden und Umgebung offen!
« Fahrzeugportrait: Der JägervariFahrzeugportrait: VW Passat Typ 32 "Goldfinger" »

Fahrzeugportrait: Das Framo Projekt "KLE Rod"

12.07.10

Permalink 08:18:34, von KLE E-Mail

Fahrzeugportrait: Das Framo Projekt "KLE Rod"

Framo HotRod Projekt Fusseltuning Basis Framo V901/2 EZ 195? (noch kein Brief vorhanden) 900 ccm 28 PS (Motorschaden) Erworben August 2006 Kaufpreis 300,- Euro Ursprungszustand: Framo V901/2 Motor/Antrieb 2,3l V6, 108 PS aus Ford Taunus 2 Bj. 77 Ford 2,3l V6 Taunus Motor bisher probemontiert, nicht fahrbereit, Kardanwelle muß noch gebaut werden. Fahrwerk Achsen von Ford Taunus BJ 1977 Vorderachse montiert, gefällt mir aber so noch nicht, da VIEL zu hoch Ford Taunus Vorderachse an Framo Rahmen Hinterachse soll an originalen Blattfedern montiert werden Räder Noch nicht entschieden Karosserie Die Karosserie soll ein Pickup Roadster werden. Kein Dach/Verdeck. Bisher nur Kotflügel restauriert. Geschweißt, Blinkerlöcher verschlossen, "beipatiniert", vorbereitet für VW Käfer Lampentöpfe, um H4 Scheinwerfer verbauen zu können Kotflügel Framo V901/2 Lack Blauer Originallack Ich versuche, so viel Originallack/Originalpatina zu erhalten Soll aussehen, wie nach 30 Jahren aus dem Wald gezogen Innenausstattung Noch relativ offen Wenn ich den Rest der Teile bekomme Sitze aus Porsche 356 Sitz Porsche 356 Sonstiges Absolutes Langzeitprojekt, derzeit auf Warteschleife, da kein Platz in der Werkstatthölle. Presse Kurzer Gastauftritt bei Sat1 Automagazin Bericht Rattentuning 2006 Ausgestellt auf Techno Classica 2007

Noch kein Feedback