Rund um den Blog

 
Geschichten rund um den Blog, Blogkultur, etc.

Twitter

Instagram

Inhalte

Fusselblog Leserkarren

Was fahren die Leser dieses Blogs? (Galerie auf Facebook)
Der Fusselblog wird
präsentiert vom

 

Webcam offline

Navigation

Ex-Projekte

  • 32BQP Inzwischen verkauft. Schicksal inzwischen ungeklärt.
  • WC Geschlachtet und verschrottet.
  • Emma Gegen die Basis der Leiche getauscht und inzwischen von anderen aufgebaut.
  • Jägervari Meinem Patensohn zum 18. Geburtstag geschenkt, inzwischen weiterverkauft.
  • Passat 474 Der 474. jemals gebaute Passat. In (hoffentlich) gute Hände weiterverkauft.

Suche

powered by b2evolution free blog software
Facebook Chromjuwelen Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de
Blogverzeichnis
Bloggeramt.de
Blogverzeichnis
TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste

Auto Blog of the Year 2014

Facebook


 


« Wie man einen Shadowban bei Instagram entferntDer Fusseltuning Aprilscherz 2017 »

Der Fusselblog wünscht einen guten Drift ins neue Jahr!

31.12.17

Permalink 09:07:00, von KLE E-Mail

Der Fusselblog wünscht einen guten Drift ins neue Jahr!

Silvester

Ein bewegtes Schrauberjahr liegt hinter mir. Mit Höhen und mit Tiefen - aber hey! Beispielsweise haben beide meiner derzeit angemeldeten Autos den TÜV geschafft!

Keine Angst, der traditionelle Jahresrückblick folgt noch. In der Fastnachtszeit werde ich wegen meinem Engagement mit der Meenzer Jägergarde eher weniger zum Schrauben kommen, da werde ich die Durststrecke dafür nutzen, dass der Fusselblog nicht zu langweilig wird.

Ich denke auch mal, nach Fastnacht werde ich mein Titan Motivationsloch überwunden haben, es muss ja endlich mal weitergehen mit dem Bock. Dieser rostige Motorraum... Ach, Drahtbürstenaufsatz, Brunox und Brantho werden es schon richten. Ein paar Abende warmschaffen mit schwarzem Gesicht, dann geht´s an die Technik.

2018 muss der Bock auf die Gasse. Was habt Ihr so vor im kommenden Jahr?

Egal, ob Ihr Euer Auto in die Werkstatt schafft, nur gerade einmal einen Zündkerzenwechsel selbst schafft, oder aus einem Klumpen Rost einen Neuwagen zaubern könnt: Ich wünsch Euch ein tolles Schrauberjahr 2018! Und immer ganz wichtig für mich: Bleibt kreativ und wagt immer einmal einen Blick über den Tellerrand! Das Hobby Automobil bietet so viel Spaß und so viele Möglichkeiten, man kann es im kleinen oder großen Stil ausleben.

Ich hoffe, wir lesen uns auch im Jahr 2018!

5 Kommentare

Kommentar von: MainzMichel [Besucher]
Auch von mir für Dich, aber auch allen Lesern hier im Blog, wünsche ich ein "Schönes 2018".
Projekte habe ich viele. Ansporn - naja, da hapert es meistens...

Adios
Michael
31.12.17 @ 13:55
Kommentar von: Camshaft [Besucher]
Danke
Wünsche euch auch ein Beulenfreies 2018
Man sieht sich nächstes Jahr
再見
Marco
31.12.17 @ 14:08
Kommentar von: WolfiT3 [Besucher]
Hey KLE und alle Fusselblog-Leser,

ich wünsche auch allen eine erfolgreiche Schraubersaison 2018!

Ich hab mir auch vorgenommen meinen `58er Käfer endlich mal den Asphalt der Straße spüren zu lassen! Man verrennt sich, kommt vom 100`ten ins 1000`ste. Und dadurch dauerts ewig, aber ich denke das kennen viele hier!

Wie auch immer, allen hier eine shcöne zeit und vielleicht läuft man sich ja mal übern Weg!

Gruß

Wolfgang
31.12.17 @ 15:19
Kommentar von: MainzMichel [Besucher]
Quatsch, Wolfi, solche Probleme sind hier völlig unbekannt.

Adios
Michael
Der an seinem 32er "nur mal schnell" ein paar Bleche einschweißen wollte.
01.01.18 @ 14:36
Kommentar von: WolfiT3 [Besucher]
Jaja, mal schnell....:-))))))))))
01.01.18 @ 22:54