Shopgelaber

Fusselshop

Ich bin ja auch der Betreiber des Fusselshop. Im Shop vertreibe ich diverses Zubehör. Von hochwertigem Zubehör, wie z.B. Faltdachbezügen vom Decohaus, über Aufkleber, Antennenbällen, kultigen Schaltknäufen bis hin zu absolutem Trash.
In diesem Blog erfahrt Ihr News aus dem Shop, Berichte/Termine von Märkten, bei denen der Fusselshop einen Stand hat und Hintergrundinfos.

Bitte unterstützt diese Petition!

Twitter

Inhalte

Der Fusselblog wird
präsentiert vom

 

Webcam offline

Navigation

Ex-Projekte

  • 32BQP Inzwischen verkauft. Schicksal inzwischen ungeklärt.
  • WC Geschlachtet und verschrottet.
  • Emma Gegen die Basis der Leiche getauscht und inzwischen von anderen aufgebaut.
  • Jägervari Meinem Patensohn zum 18. Geburtstag geschenkt, inzwischen weiterverkauft.
  • Passat 474 Der 474. jemals gebaute Passat. In (hoffentlich) gute Hände weiterverkauft.

Suche

multiblog
Facebook Chromjuwelen Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de
Blogverzeichnis
Bloggeramt.de
Blogverzeichnis

Auto Blog of the Year 2014

Facebook


 


« Neue Postkarten im Fusselshop: 5ender und das legendäre KönichbildDie Unterlagen für die Frühjahres-Veterama sind da »

Das Heft 4 des Abgefahren Magazins ist da!

22.05.10

Permalink 09:01:19, von KLE E-Mail

Das Heft 4 des Abgefahren Magazins ist da!

Link: http://www.fusselshop.de/product_info.php?info=p1246_Abgefahren-Magazin-Heft-04.html

Jetzt im Fusselshop erhältlich: Das neue Heft des Abgefahren Magazins. Abgefahren Magazin Ausgabe 4 Die Geschichte mit dem Magirus Deutz Merkur ist noch nicht dabei, aber viele andere interessante Themen, u.a.: • Tuning- & Rennlegende - Klaus Steinmetz • Mit Vollgas in die Kurve - Carrerabahn XXL • Restaurationsbericht - VW T2 Doka • Ford Granada - Unterwegs in der Vergangenheit • Alltag eines fliegenden Elefanten - Mercedes 500 SLC • Rüsselsheimer Sportcoup? - Opel Monza Rennverison • Volks-Transaxle - Porsche 924 Es lohnt sich, sich schon jetzt um ein Exemplar zu kümmern, Heft 1 und 3 sind bereits allerorts vergriffen, das Magazin hat das Potential zum Sammlerstück.

Noch kein Feedback