Der EuroHotRod

Ich baue mir mein eigenes Auto auf Basis eines Framo V901/2. Wie es dazu gekommen ist und um was es genau geht, seht Ihr in der Projektbeschreibung.

Twitter

Der Fusselblog wird
präsentiert vom

 

Webcam offline

Navigation

Ex-Projekte

  • 32BQP Inzwischen verkauft. Schicksal inzwischen ungeklärt.
  • WC Geschlachtet und verschrottet.
  • Emma Gegen die Basis der Leiche getauscht und inzwischen von anderen aufgebaut.
  • Jägervari Meinem Patensohn zum 18. Geburtstag geschenkt, inzwischen weiterverkauft.
  • Passat 474 Der 474. jemals gebaute Passat. In (hoffentlich) gute Hände weiterverkauft.

Suche

Bisher verwendete Organspender

  • DKW F-102
  • Fiat Panda
  • Ford P5
  • Ford P6
  • Framo V901/2
  • Mercedes Benz O 305
  • Mercedes Benz Ponton
  • MG B(?)
  • Opel GT
  • Opel Kadett B
  • Peugeot 206
  • Seat Marbella
  • Volvo 245
  • Volvo 940
  • Volvo P544 (Buckelvolvo)
  • VW Bus T2
  • VW Bus T3
  • VW Käfer
  • VW Passat 32
  • VW Passat 32B
  • VW Typ3

Vollkommener Unsinn!

geile Karre www.geileKarre.de
blogtool
Facebook Chromjuwelen Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de
Blogverzeichnis
Bloggeramt.de
Blogverzeichnis
TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste

Auto Blog of the Year 2014

Facebook


 


« Innen leerJa, so hatte ich mir das vorgestellt... »

Das Herz rausgerissen

04.02.14

Permalink 09:07:00, von KLE E-Mail

Das Herz rausgerissen

Der Engländer hatte hier in den Kommentaren seine Hilfe beim Schlachten des Volvos angeboten - ein Angebot, auf das ich gerne eingegangen bin. Zu zweit geht das deutlich besser.

Bis er da war hatte ich schon einmal den Kühler rausgeschraubt und die geschraubte Frontmaske entfernt.

Motorausbau Volvo 240

Der Kühler passt übrigens gut in den Framo. Die riesige Hutze werde ich aber weglassen und den Serienlüfter gegen einen elektrischen ersetzen.

Kühler

Der mechanische Lüfter und vor allem die Hutze fressen viel zu viel Platz.

Dann ging es daran, alles abzuschrauben am Motor, was den Ausbau verhindert. Kabel abziehen und beschriften, Servopumpe ab, Schalthebel ab, Hosenrohr ab, Kardanwelle, Kupplungszug, Gaszug, etc.

Bei der Elektrik ging ich den umgekehrten Weg, wie beim Passat. Der Motorkabelbaum blieb am Motor. Irgendwann waren wir so weit und konnten den Motor rausheben.

Motorausbau Volvo 240

Der neue Motorkran von Hebezone ist echt super. Tolles Teil.

Den Motor samt Getriebe habe ich erst einmal auf einem Einkaufswagen zwischengelagert.

Volvo B230F Motor

Is schon ein morz Brocken so ein Volvo B230F Motor - auch das Getriebe. Wirkt wie für die Ewigkeit gemacht. Der Motorraum im Volvo ist so gut, wie leer.

Motorausbau Volvo 240

Noch so ein, zwei Abende und das Ding ist komplett leer und kann wieder wech. Soll schnell gehen - solange das Ding in der Werkstatthölle steh, kann man sich da drin kaum bewegen...

Schlagworte: 240, ausbau, b230f, motor, volvo

1 Kommentar

Kommentar von: Björn [Besucher]
"Is schon ein morz Brocken so ein Volvo B230F Motor - auch das Getriebe. Wirkt wie für die Ewigkeit gemacht." Das ist er auch, KLE, das ist er auch! ;-)
04.02.14 @ 19:11