Jawa 05 Motorroller

 
Spaß uff 2 Rädern...

Twitter

Der Fusselblog wird
präsentiert vom

 

Webcam offline

Navigation

Ex-Projekte

  • 32BQP Inzwischen verkauft. Schicksal inzwischen ungeklärt.
  • WC Geschlachtet und verschrottet.
  • Emma Gegen die Basis der Leiche getauscht und inzwischen von anderen aufgebaut.
  • Jägervari Meinem Patensohn zum 18. Geburtstag geschenkt, inzwischen weiterverkauft.
  • Passat 474 Der 474. jemals gebaute Passat. In (hoffentlich) gute Hände weiterverkauft.

Suche

multiblog
Facebook Chromjuwelen Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de
Blogverzeichnis
Bloggeramt.de
Blogverzeichnis
TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste

Auto Blog of the Year 2014

Facebook


 


« Da trägt man schon Sicherheitsschuhe...Irgendwann fliegt das Ding übern Zaun... »

Das Schutzblech-Problem.

17.10.07

Permalink 13:35:44, von KLE E-Mail

Das Schutzblech-Problem.

Das vordere Schutzblech der Jawa gefällt mir ja mal nullinger. Das is so n hübsches Moped, aber dieser Fender... Also habe ich mich mal auf der Veterama umgesehen. Als erstes fand ich ein Blech von einer Viktoria. Hübsch! Steht dem Moped. Problem: Das Blech ist zu eng, das schleift so am Reifen. Schade, schade, schade. Aber ich hab noch ne Alternative mitgenommen. Ein Blech von einer Miele. Und das habe ich mal provisorisch befestigt. Erst einmal ein Blech drangeschraubt und druff gezeichnet. Und dann mit der Flex ausgeschnitten. Die Halterung wäre so ok, aber das Blech? Ich weiß nicht. Irgendwie is die Radabdeckung nicht zufriedenstellend - rein optisch gesehen. Ich befürchte, ich muß weiter mit dem blauen Blech experimentieren, damit ich das passend bekomme...

5 Kommentare

Kommentar von: alex [Besucher]
Hm wie wärs denn den Viktoria Fender mit nem ~1-2cm dicken Blechstreifen zu verbreitern, klar ist aus einer Sicht schade drum aber das Teil wird doch sowiso neu gelackt nehme ich an.... Zudem finde ich, hat der gerade im vorderen Bereich definitiv mehr Style ;)


Wird schon... Läuft sie denn jetzt wenigstens muckenfrei?
17.10.07 @ 15:21
Kommentar von: happyc [Besucher]

*grins*, das miele-blech sieht oben / vorne aus wie von ner enduro. wenn du da einfach noch ein bisschen blech dranlötest?

viel spaß beim experimentieren
alexander

17.10.07 @ 17:56
Kommentar von: schwyps [Besucher]
Hmm...

Wenn ich mir die vordere Gabel so angucke und den Gummibalg sehe, denn versteckt sich darunter doch bestimmt eine Federung??

Also Koti an der Radnabe und> an der Gabel befestigen wird wohl so nicht funktionieren...

Alternative könnte vielleicht sein, die GAbel gegen eine Schwingengabel auszutauschen, so es denn eine passende gibt.

Mlg

Martin



18.10.07 @ 14:49
Kommentar von: alex [Besucher]
Naja ich würd nochmal über den Viktoria Fender nachdenken... Ansonsten empfehle ich einen Zündapp Fender - die sind recht breit (ori 2,75er reifen auf 17 Zoll)

so sieht das ganze dann aus:

http://www.moped-museum.de/zuendapp/pics/zuendapp-c-50-super-441.jpg

18.10.07 @ 17:08
Kommentar von: carlo [Besucher]
Das ist klarer Fall für Big Daddy : Wir sind die Kustomizer.Und hinten kommt ein Wirlpool auf den Gepäckträger
18.10.07 @ 18:56