Sackratte - KLEs Fiat Panda 141A

 
Für 80 Euro gekauft soll die Sackratte, ein Fiat Panda 141A, als Opferanode dienen, um den Pirat zu schonen. Natürlich durfte auch dieses Auto nicht normal bleiben...

Twitter

Der Fusselblog wird
präsentiert vom

 

Webcam offline

Navigation

Ex-Projekte

  • 32BQP Inzwischen verkauft. Schicksal inzwischen ungeklärt.
  • WC Geschlachtet und verschrottet.
  • Emma Gegen die Basis der Leiche getauscht und inzwischen von anderen aufgebaut.
  • Jägervari Meinem Patensohn zum 18. Geburtstag geschenkt, inzwischen weiterverkauft.
  • Passat 474 Der 474. jemals gebaute Passat. In (hoffentlich) gute Hände weiterverkauft.

Suche

blogtool
Facebook Chromjuwelen Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de
Blogverzeichnis
Bloggeramt.de
Blogverzeichnis
TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste

Auto Blog of the Year 2014

Facebook


 


« Der Panda bekommt sein SackgesichtAb und an ist es einfach gut einen Werkstattrechner zu haben... »

Die Vorbereitungen laufen...

13.11.12

Permalink 09:07:00, von KLE E-Mail

Die Vorbereitungen laufen...

So langsam wird es Zeit, daß der Panda besackt wird. Das Material habe ich inzwischen bestellt, heute morgen kam das Paket an. Von 2 Händlern hatte ich Stoffmuster bekommen, den Zuschlag bekam Polstereibedarf Online.

Federleinen

Hab gleich noch Material mitbestellt, um die CRX Spochthocker dem Design anzupassen. Mit dem Sackleinen kann ich die nicht beziehen, das ist nicht geeignet dafür und fusselt zudem. Man muß es mit dem Fusseltuning nicht übertreiben ;-)

Ein Logo für das Sackdesign habe ich auch entworfen. Da kann ich das normale Fusselshop Logo nehmen, das muß stilistisch zu den Säcken passen.

Kaffeelogo

Dazu muß ich noch Lackierschablone basteln.

Ebenfalls komplett eingetroffen sind inzwischen die Winterreifen.

Winterreifen

Sind nichtmal irgendwelcher Chinesischer Billigzauber, sondern Uniroyal - bei diesen Asphaltmessern (135/80/13) ist der Preisunterschied zu Billigreifen minimal. War ein Kampf, kaum zu glauben. Ich hatte mich ja in der Größe vertan und mußte deshalb nicht nur 2 kaufen, sondern insgesamt 4. Nur der Händler, von dem ich die ersten hatte, hatte das Modell nicht mehr auf Lager und der nächste Händler etwas durcheinandergebracht und deshalb verzögert geliefert. Ärgerlich, aber menschlich.

Der Panda bekommt im Gegensatz zu Piraten natürlich neue Winterpneus ? der Pirat soll die Werkstatt ja nur im Notfall verlassen, der Panda aber täglich laufen.

Will heute jemand mit mir zusammen die ersten Bahnen Sackleinen kleben?

3 Kommentare

Kommentar von: Bückstabü [Besucher]
Wenn de ja nich immer so weit weg wohnen würdest.
13.11.12 @ 19:32
Kommentar von: Helge [Besucher]
*****
Die Reifen waren wahrscheinlich teurer als der Wagen? ;)
13.11.12 @ 23:46
Kommentar von: Basty [Besucher]
@helge nicht schwer, bei 80 euro kaufpreis, wirds schon beim Volltanken schwer ;)
14.11.12 @ 00:27