Der Pirat - VW Passat 32B im Kampfbomberlook

 
VW Passat 32B Alltagsschlampe im Bomberlook. Alle Daten zum Fahrzeug im Fahrzeugportrait

Twitter

Der Fusselblog wird
präsentiert vom

 

Webcam offline

Navigation

Ex-Projekte

  • 32BQP Inzwischen verkauft. Schicksal inzwischen ungeklärt.
  • WC Geschlachtet und verschrottet.
  • Emma Gegen die Basis der Leiche getauscht und inzwischen von anderen aufgebaut.
  • Jägervari Meinem Patensohn zum 18. Geburtstag geschenkt, inzwischen weiterverkauft.
  • Passat 474 Der 474. jemals gebaute Passat. In (hoffentlich) gute Hände weiterverkauft.

Suche

User tools

free open source blog
Facebook Chromjuwelen Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de
Blogverzeichnis
Bloggeramt.de
Blogverzeichnis
TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste

Auto Blog of the Year 2014

Facebook


 


« Auf der Suche nach dem KnallKönnte dicht sein... »

Federt!

06.11.15

Permalink 09:07:00, von KLE E-Mail

Federt!

Gestern kamen die neuen Stoßdämpfer im Austausch. Auch wenn die Geschichte mich mächtig geärgert hat: Coole Reaktion des eBay Händlers: Alte Lagerware für kleines Geld gekauft. Passte nicht trotz Artikelbeschreibung, die auf einer fehlerhaften Angabe im TecDoc basierte. Und er war kulant und hat die gegen Neuware getauscht ohne Aufpreis. Gibt ne positive Bewertung.

In der Werkstatt ausgepackt und in die Federbeine gesteckt: Paßt und auch das Gewinde geht bis nach unten. So muss das sein!

Stoßdämpfer

Der Einbau der Federbeine war Routine. Geht immer schneller, je öfters man das macht und ich habe das jetzt in den letzten Tagen öfters gemacht.

Federbein

Oben am Dom sieht es jetzt auch passend aus. Die Muttern gingen anständig weit auf die Gewinde. So soll das aussehen.

Federbeindom

Jetzt federt das auch anständig. Besser, als die überlagerten Dämpfer, die vorher drin waren kurz nach dem Einbau. Von denen habe ich noch einen zweiten Satz. Der wandert, obwohl nie verbaut, direkt in die Tonne. Das ist mir einfach zu doof, wenn die auch kurz nach dem Einbau verrecken. Dann lieber wieder Geld in die Hand nehmen und nur 1x den Wechsel machen.

Die Hupe krächzte nur ein wenig. Ich dachte, mal Kontakte reinigen ist keine schlechte Idee. Beim weder Draufstecken brach ein Stecker ab und das Kabel am zweiten Stecker sah auch nicht mehr so gut aus.

Hupe

Da kamen 2 neue Stecker dran. Hupt jetzt auch wieder anständig.

An der Heckklappe habe ich nur 2 Kabel angeschlossen. für die anderen habe ich nicht die zuführenden Kabel gefunden. Vermutlich sind die unter irgendwelchen Verkleidungen verklemmt. Aber wichtig war mir, dass der Heckwischer wieder geht.

Stecker

Der funktioniert wieder, wie am ersten Tag. Danach war Feierabend angesagt, denn ich hatte noch eine Umrangieraktion vor mir. Pirat raus, Titan rein.

Titan

Dem muss ich vor dem Winter die nervigsten Macken austreiben. Und wer weiß, wann der Winter einbricht. Dann soll der Pirat geschont werden.

1 Kommentar

Kommentar von: Hessi [Besucher]
Winter?
Winterreifen?
Felchn®!
Felchn®?
Liegen noch hier rum!
Müssen wir irgendwie mal angehen, die Sache.
06.11.15 @ 10:25