Titan

 
1990er Escortdame mit 1,8er Bauerndieselmotor. Chrash Trash Auto, absichtlich überladen mit allerlei 80er Jahre Trash. Irgend ein Idiot - muss ich wohl selbst gewesen sein - kam auf die schwachsinnige Idee, da ein Heck von einem Renault Rapid draufzsetzen.

Twitter

Der Fusselblog wird
präsentiert vom

 

Webcam offline

Navigation

Ex-Projekte

  • 32BQP Inzwischen verkauft. Schicksal inzwischen ungeklärt.
  • WC Geschlachtet und verschrottet.
  • Emma Gegen die Basis der Leiche getauscht und inzwischen von anderen aufgebaut.
  • Jägervari Meinem Patensohn zum 18. Geburtstag geschenkt, inzwischen weiterverkauft.
  • Passat 474 Der 474. jemals gebaute Passat. In (hoffentlich) gute Hände weiterverkauft.

Suche

blog software
Facebook Chromjuwelen Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de
Blogverzeichnis
Bloggeramt.de
Blogverzeichnis
TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste

Auto Blog of the Year 2014

Facebook


 


« Manchmal kann Nachmessen echt nicht schaden...Rundgelutscht »

Ab und an hilft nur Totalamputation

17.11.15

Permalink 09:07:00, von KLE E-Mail

Ab und an hilft nur Totalamputation

Der Scheinwerfer auf der Fahrerseite saß schon, aber ich war noch lange nicht mit dem Schweißen fertig. Das Frontblech unter dem Scheinwerfer sah schlimm aus. Rostschäden, aber auch noch Spuren vom Unfall. Zudem hatte ich die Strebe nach oben ja rausgetrennt, weil sie a) im Weg war und b) durch den Unfall schief und krumm.

Frontblech

Tost rausschneiden und ersetzen stand an, den Riss unten richten und die Strebe nach oben habe ich durch ein Vierkantrohr ersetzt. Das aus einem sehr einfachen Grund. Die Strebe besteht im Original aus 2 übereinandersitzenden Blechen, ist also stabiler, als normales Blech. Meine neue Strebe ist nur halb so breit, muss aber genauso stabil sein. Da lag das Vierkantrohr nahe.

Frontblech

Stabilitätsproblem #2: Die Kotflügelecke. die war doch noch sehr labil.

Kotflügelecke

Da kam noch ein Seitenteil drauf. Ich musste dabei darauf achten, dass ich das für den Scheinwerferrahmen aussparen musste. Aber alles zu schaffen.

Kotflügelecke

Gut, ein paar Kleinigkeiten könnte man an der Seite noch machen, aber das sieht jetzt nach Hand & Fuß aus.

Frontblech

Zeit, sich um die Beifahrerseite zu kümmern. Da hat sowohl der Rost, als auch der Unfall deutlich mehr zugeschlagen. Sieh man unter der Stoßstange nicht, aber das ist schon heftig.

Frontblech

Ganz ehrlich? Wo soll man da mit der Reparatur ansetzen? Keine gerade Fläche, an der ich die Kante ansetzen kann für die Scheinwerferbefestigung, durchgerostet, ... Das hat doch alles keinen Sinn, da mit kleinen Flicken anzufangen. Also Flex angesetzt und rausgetrennt.

Frontblech

Irgendwie bekomme ich da schon etwas Neues zusammengebraten, auch wenn es Tüftelei bedeutet - ein Reparaturblech habe ich nicht und werde ich mir für eine Ecke, die man später nicht sieht auch nicht kaufen. Bis auf die Stoßstangenbefestigung kostet mich das kaum Kopfzerbrechen. Dauert eben nur.

Mit den Blinkern gehe ich noch schwanger. Hatte im Kopp Golf 1 Blinker zu nehmen. Zwar Standard bei mir, aber ein guter Standard. Ist wie das kleine Schwarze für die Stoßstange - die gehen immer.  Mal drangepappt mit Klebeband, um die Position zu finden:

Focht Titan

Nein, kickt mich nicht. Das sieht irgendwie verloren aus. Da muss was anderes her.

Ein kleines Problem habe ich mir nebenbei zur Brust genommen. Die Fernscheinwerfer waren milchig. Ich habe die mit Spiritus gespült.

Scheinwerfer

Ein minimaler Rest ist dringeblieben, den kann man nicht rausspülen, aber bis zum nächsten Einsatz hat sich der auch verflüchtigt...

12 Kommentare

Kommentar von: freddy [Besucher]
Hallo ,

Ich hab hier noch ein Teilstück vom Frontblech Escort 3 org. Ford . Damit hättest du es viel leichter .
Kannst du gerne haben ....
17.11.15 @ 09:57
Kommentar von: egalkarl [Besucher]
Wurde ja bereits von Jemandanderem angeregt, aber es stimmt einfach: kannste bitte noch nen Radius am Kotflügel im Bereich oberer Lampenecke anbringen?
Diese 90°-Ecke is wirklich nich schön.

Wenn Du eins hast, einfach ein Unterkupfer hinter halten, ein paar Schweißpunkte zum Auftragschweißen, dann rund ausfeilen/-schleifen, fertig.
17.11.15 @ 09:59
Kommentar von: egalkarl [Besucher]
Wegen dem Blinker: mehr zur Mitte hin, in die Riesenfläche versetzt, könnte besser aussehen.
Wenn sie Dir aber insgesamt zu klein sind, schau mal nach Corrado-Teilen.
Audi B3-Coupe-Teile wäre vermutlich schwierig, weil die um die Ecke rumgehen.
17.11.15 @ 10:04
Kommentar von: egalkarl [Besucher]
Hat sich erledigt, da is ja null Platz beim Ford.
17.11.15 @ 10:06
Kommentar von: Capt'n ReCaptcha [Besucher]
ich sach mal: Runde Landrover Blinker. duckundwech...
17.11.15 @ 10:16
Kommentar von: OST [Besucher]
Besorg Dir vordere Kotflügelecken vom Taunus 76-79.
17.11.15 @ 10:23
Kommentar von: Jens [Besucher]
Wie sähe es denn mit Motorradblinkern aus? Die haben Prüfzeichen und eine budgetgerechte Auswahl sollte da auch möglich sein. Hat dieses Modell seitlich in den Kotflügeln oder Rückspiegeln die Blinker für den Radfahrerschutz?
17.11.15 @ 10:40
Kommentar von: freddy [Besucher]
Übertreibs doch mal total ...

Transit 1 Blinker ...gibt es mit und ohne Chrom .
17.11.15 @ 10:56
Kommentar von: KLE [Mitglied] E-Mail
@freddy
Danke für das Frontblech Angebot, aber ist der MK3 da nicht komplett anders? Der hat ja ne "richtige" Frontschürze.
17.11.15 @ 11:27
Kommentar von: freddy [Besucher]
Hab hier nur gerade ein Foto davon und nochmal geguckt ....
Liegt bei meinen Eltern .

Ist sogar Escort 4 .Ich müsste mit meinem Onkel reden der kommt am Samstag .
Dann kannst du das in Mainz oder Alzey abholen .
17.11.15 @ 13:00
Kommentar von: KLE [Mitglied] E-Mail
Super @freddy

Alles weitere per Mail
17.11.15 @ 16:23
Kommentar von: Makrochip [Besucher]
Wie wäre es denn mit Blinkern vom Käfer, und die auf die Motorhaube setzten... Ist halt nur die Frage ob Dein Tüvi da Schnappatmung bekommt wg. Fussgängerschutz und so
17.11.15 @ 22:06