Titan

 
1990er Escortdame mit 1,8er Bauerndieselmotor. Chrash Trash Auto, absichtlich überladen mit allerlei 80er Jahre Trash.

Twitter

Partner

Inhalte

Fusselblog Leserkarren

Was fahren die Leser dieses Blogs? (Galerie auf Facebook)
Der Fusselblog wird
präsentiert vom

 

Webcam offline

Navigation

Ex-Projekte

  • 32BQP Inzwischen verkauft. Schicksal inzwischen ungeklärt.
  • WC Geschlachtet und verschrottet.
  • Emma Gegen die Basis der Leiche getauscht und inzwischen von anderen aufgebaut.
  • Jägervari Meinem Patensohn zum 18. Geburtstag geschenkt, inzwischen weiterverkauft.
  • Passat 474 Der 474. jemals gebaute Passat. In (hoffentlich) gute Hände weiterverkauft.

Suche

powered by b2evolution free blog software
Facebook Chromjuwelen Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de
Blogverzeichnis
Bloggeramt.de
Blogverzeichnis
TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste

Auto Blog of the Year 2014

Facebook


 


« AusgegastAb und an klappt "Buy Local" super »

Beginn der Nasen-OP

10.11.15

Permalink 09:07:00, von KLE E-Mail

Beginn der Nasen-OP

Ich gebe zu: Erst einmal wäre die Technik dran. Aber nach ewigen Technik Schrauben am Piraten wollte ich mal wieder etwas Kreatives machen. Und der Titan hat ein Problem: Seit dem Unfall leuchten die Scheinwerfer zu tief. Echt bescheidenes Licht. also nehmen wir das Problem Scheinwerfer in Angriff.

Als erstes musste der erste Scheinwerfer raus. Ads Frontblech sieht schlimm aus - und das ist die bessere Seite!

Nasen OP

Es kommt jetzt die andere Stoßstange dran, die ich schon vorbereitet hatte. Die ist bisher nur grundiert, denn ich muss da noch die Blinker reinbasteln. Scheinwerfer werden welche vom VW Scirocco 2. Die Scheinwerfer deshalb weil 80er Jahre Style, aber mit Stellmotoren, denn beim Baujahr 1990 brauch ich leider die LWR.

Nasen OP

Das war erst einmal reingestellt. Die Scheinwerfer muss ich noch mit diversen neuen bzw. gebrauchten Haltern ausstatten. Ich habe die geschenkt bekommen, aber bei den Haltern hatte sich der Vorbesitzer ausgetobt. da ist kaum was heile.

Halter

Ich musste erst einmal Platz schaffen. Fiel mir nicht schwer, da die Flex anzusetzen - ist eh alles krumm und morsch. Also raus mit dem Rotz!

Nasen OP

Als erstes habe ich unten einen Blechstreifen angepunktet, um den Scheinwerfer anzuschrauben. Das wird natürlich noch verschweißt. Aber erst einmal ist die Positionsfindung im Vordergrund.

Nasen OP

Oben kam ein Winkel dran. Die Sciroccoscheinwerfer haben den Vorteil, dass das eine gerade Auflagefläche braucht. Keine komplizierten Formen zu gestalten.

Nasen OP

An den neuen Blechstreifen konnte ich dann den Scheinwerfer festschrauben.

Nasen OP

Wenn die Fernscheinwerfer daneben sind, passt die Haube natürlich nicht mehr. Aber mit gefällt diese dämliche halb geschlossene Haube eh nicht. Also werde ich die komplett einkürzen. Ich habe das einmal nur bis zur Hälfte gemacht, um den Unterschied besser dokumentieren zu können.

Nasen OP

Übrigens: Die Blinker wandern in die Stoßstange Und es ist optisch falsch, dann die Mulden der Blinker einfach zu verschließen. Das sieht aus, als ob man die Mulden der Blinker verschlossen hätte und nicht so, als ob das so gehört. Wenn die Blinker verschlossen werden, dann müssen die Scheinwerfer weiter nach außen. Meine Meinung.

Die Ecken zu verschließen wird natürlich eine Challenge. die werden eckiger, als original beim Escort MK4. Mir gefällt dieses künstliche Rundgelutschte vom MK4 ja eh nicht.

Nasen OP

Die Motorhaube muss auch gerader werden, damit die die Linie der Scheinwerfer aufnimmt.

Nasen OP

Wird ne schöne Schweißorgie, das alles so hinzubiegen. Aber ich hab mir das ja selber auferlegt. Nu habe ich angefangen, jetzt werde ich es auch durchziehen...

12 Kommentare

Kommentar von: freddy [Besucher]
Boar .... Das wird heftig .

Bin mal gespannt . So hat wohl noch keiner einen Escort umgestaltet .
10.11.15 @ 09:15
Kommentar von: Makrochip [Besucher]
Die "kindliche" Front stand ja im Widerspruch zum recht massiven und "männlichem" Heck - finde ich gut, das dieser "Schönheitsfehler nun korrigiert wird.
10.11.15 @ 09:22
Kommentar von: egalkarl [Besucher]
Hm, statt Blinker in die Frontschürze: lieber nen Golfblinker o.ä. hochkant noch neben den Scheinwerfer und dann den Kotflügel darum modellieren?
Irgendwas Blinkendes halt, was so breit is, wie die Scirosto-Lampe hoch...
10.11.15 @ 09:33
Kommentar von: micklip [Besucher]
Bisher konnte ich dem Titan irgenwie nicht so viel abgewinnen. Das könnte sich mit der Nasen-OP ändern ;-)
10.11.15 @ 13:15
Kommentar von: tyrannus [Besucher]
Bin gespannt wo das endet, sieht echt vielversprechend aus! Ich finde den Escort ab Werk einfach gnadenlos hässlich, du machst deutlich mehr draus, schon der Heckumbau mit den breiten Ami-Rückleuchten ist ziemlich cool.
Les ja schon länger deinen Blog und muss gestehen, was du mit den Passats machst, entspricht nicht immer meinem Geschmack. Einfach weil ich die Dinger serienmäßig mag. Ich hab ja auch son Teil, nein schlimmer, nen grünen Santana ;-)
Dein Pirat ist ein Unikat und hat sicher auch seine Daseinsberechtigung, ist halt nicht meins.
Aber die Umgestaltung dieses Fochts ist definitiv top!
10.11.15 @ 14:05
Kommentar von: Phil [Besucher]
ui, ich kann mich nicht entscheiden ob es mir gefällt - wobei ich Autos mit einer kleinen Prise igitt durchaus mag.
mach einfach weiter, das wird. :)
10.11.15 @ 17:19
Kommentar von: All Eyez on me [Besucher]
Und dann mußtest Du ausgerechnet die funzeligsten Funzeln nehmen die es gibt....Scirocco Scheinwerfer bringen auch nicht wirklich viel Licht...ein wenig Verbesserung der LIchtausbeute kannst Du zwar mittels Relais-Nachrüstsatz rausholen, aber die wirkliche Erleuchtung bringt das nach meinen Erfahrungen leider auch nicht.

Immerhin kann ich mir vorstellen daß die neuen Leuchten das Gesamtbild am Ende besser aussehen lassen werden. Dennoch wäre besseres Licht weitaus sinnvoller als Optik...

Schade, daß ich im Moment wegen dem Hausumbau so wenig Zeit habe...sonst hätte ich Dich schon längst mal wieder besucht....auch um Dir endlich die Hebebühnen-unterlagen mal in die Hand drücken zu können...;o)
10.11.15 @ 18:14
Kommentar von: bullitöter [Besucher]
Also ich fand die Scheinwerfer vom Rocco nich schlechter als die von Golf oder Jetta.
Vielleicht sollteste deine ma von innen Putzen ;-)

Mir gefällt die Idee, ich fand den Escord schon immer von hinten ganz gut aber vorne isser einfach Scheiße. Und ich glaub am scheißgsten ist die Motorhaube und wenn man die anständig macht dann müssen auch die Schweinwerfer anders.

Über die Idee mit hochkant stehenden Golfblinkern daneben würde ich aber mal nachdenken. Is vielleicht garnicht so übel. Oder hintere längliche vom Benz O307
11.11.15 @ 00:32
Kommentar von: Capt'n ReCaptcha [Besucher]
Hallo, noch jemand wach da draußen?
Jetzt geht hier wieder die fröhliche Diskutiererei los, wie der Künstler seinen Autowagen zu gestalten hat.
Nur zur Erinnerung: Der Demokratie-Modus in diesem Blog wurde noch nicht freigeschaltet. Der Herr Künstler hat sicher schon einen festen Plan und wird lieber den Escórt komplett von innen nach außen krempeln, als einer Gestaltungsidee eines Lesers folgen. Probiert Eure Ideen doch an Euren Karren aus, tretet ehrfürchtig zur Seite, holt das Popcorn raus und lasst Euch berieseln.

Dann hat das hier sicher großen Entertainment-Faktor. Ich freu mich jedenfalls schon auf den kranksten Escort, der je eine TÜV-Zulassung hatte...
11.11.15 @ 08:02
Kommentar von: tyrannus [Besucher]
Bezüglich der Lichtausbeute: Scirocco ist nicht soo dolle, stimmt (hab ja einen in der Familie), Golf 2 allerdings auch nicht. Merkwürdigerweise sind die SW in meinem Jetta besser, mag aber auch daran liegen, dass sie erst wenige Jahre alt sind und dementsprechend weniger Steinschläge haben. Genauso die vom Santana, die sind zwar schon alt, aber erst 120tkm gelaufen und haben wenig Steinschläge.
Das Licht ist doch beim Ford schon ab Werk übern Relais geschaltet oder? Dann würde sich der Umbausatz, wie man ihn gern bei VW zur Verbesserung des Lichts und Entlastung des Schalters verbaut, hier erübrigen.
11.11.15 @ 08:03
Kommentar von: someone. [Besucher]
Dengel doch oben an der Ecke die abgesägte original-Spitze wieder dran ...?
12.11.15 @ 17:40
Kommentar von: someone. [Besucher]
(...achso, die hatt'ste zerschnitten - grad' erst gesehn) ;-)
12.11.15 @ 17:46