Titan

 
1990er Escortdame mit 1,8er Bauerndieselmotor. Chrash Trash Auto, absichtlich überladen mit allerlei 80er Jahre Trash. Irgend ein Idiot - muss ich wohl selbst gewesen sein - kam auf die schwachsinnige Idee, da ein Heck von einem Renault Rapid draufzsetzen.

Twitter

Der Fusselblog wird
präsentiert vom

 

Webcam offline

Navigation

Ex-Projekte

  • 32BQP Inzwischen verkauft. Schicksal inzwischen ungeklärt.
  • WC Geschlachtet und verschrottet.
  • Emma Gegen die Basis der Leiche getauscht und inzwischen von anderen aufgebaut.
  • Jägervari Meinem Patensohn zum 18. Geburtstag geschenkt, inzwischen weiterverkauft.
  • Passat 474 Der 474. jemals gebaute Passat. In (hoffentlich) gute Hände weiterverkauft.

Suche

powered by b2evolution free blog software
Facebook Chromjuwelen Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de
Blogverzeichnis
Bloggeramt.de
Blogverzeichnis
TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste

Auto Blog of the Year 2014

Facebook


 


« Ich flex das wieder runter!Malibu Good Bye »

Der große Tag mit einem unerwarteten Problem...

05.08.16

Permalink 09:07:00, von KLE E-Mail

Der große Tag mit einem unerwarteten Problem...

Ich wollte den hinteren Aufbau endlich drauf haben. Also habe ich mir Hilfe geholt. Robby meinte, er wolle mal bei Blecharbeiten dabei sein - bitte, gerne.

Bevor er eintraf habe ich den Aufbau weiter vorbereitet. Sicken plattklopfen, beischneiden, etc.

Rapidaufbau

Auch habe ich einmal Land Rover Heckleuchten drangehalten, einen Blinker hatte ich im Fundus. Ja, von der Größe her käme das hin.

Rapidaufbau

Weil viele Vorschläge kamen von wegen Rückleuchten um 90° drehen: Das ist ohne spezielle Prüfung nicht zulässig, auch wenn es das durchaus vereinzelt eingetragen gibt. Denn Rückleuchten sind normalerweise nur in einer Einbaurichtung geprüft vom Abstrahlwinkel. Manche kann man um 180° drehen, dann sind die Prüfzeichen doppelt drauf. Immer so, dass sie im eingebauten Zustand waagrecht zu lesen sind. Abgesehen davon kam bisher kein Vorschlag, der mir gefällt und die Ansicht, dass 80er Jahre Autos eckige Leuchten haben müssen, ist schlichtweg falsch. Man hat in den 80ern oft auf rund umgebaut. Ich bin in dem Jahrzehnt aufgewachsen. Und deshalb passt rund zum Thema 80er Jahre Trash durchaus.

Als Robby dann da war, gaben wir Gas. An den hinteren Ecken haben wir je eine Lücke geschaffen, weil da die Träger nach unten durchgehen mussten.

Rapidumbau

Auch von den Seitenteilen fielen weitere cm.

Rapidumbau

Erste Anprobe - wieder haben wir die Winkel seitlich als Auflage angeschraubt.

Rapidumbau

Und erst einmal fluche. Ich hatte einen Denkfehler in meiner Messung. Ich hatte es so gerechnet, dass die C-Säulen mit dem Heckblech abschließen. Das ist falsch. Es muss die Ladekante des Escort mit der des Rapid abschließen, sonst müsste ich an den Längsträgern des Escort flexen. Das will ich natürlich nicht. Das merkten wir, als wir eine Tür provisorisch ansetzten.

Rapidumbau

Es war passiert, kein Grund zum Jammern. Aber die Geschichte hatte auch einen Vorteil: Wir konnten den Heckaufbau gestern aufsetzen. Noch ein paar kleine Anpassungsarbeiten, Flächen blank schleifen, Löcher fürs Punktschweißen stanzen und dann konnten wir den Aufbau wieder draufsetzen. Zunächst haben wir an einigen Stellen Grippzangen gesetzt, um die Position zu finden und fixieren.

Grippzange

Rapidumbau

Etwas hin und herdrücken mussten wir noch.

Rapidumbau

Dann konnte ich die ersten Schweißpunkte setzen.

Rapid Umbau

Rapidumbau

Dann wollten wir die Türen beide einmal einbauen, um zu sehen, wie e komplett aussieht. Rechte Tür kein Problem, aber dann die etwas breitere linke Tür. Robby hat es einmal mit einer Geste auf den Punkt gebracht.

AHK

Die Tür geht nicht am Schweinehaken vorbei - was eine Scheiße!

Rapidumbau

Ratlosigkeit. Was tun? Robby spekulierte schon damit, die AHK nach unten zu versetzen, aber da spielt sicher der TÜV nicht so ohne weiteres mit. Aber irgendwie muss das Problem doch zu lösen sein! Ich kam auf eine wahnwitzige Idee:

Mal sehen, ob ich es so durchziehe. Es wäre witzig und sorgt sicherlich immer mal wieder für einen Lacher: Ein Dreieck von der Tür abflexen und mit einem Scharnier zum Hochklappen machen. Was für ein herrlicher Unsinn und doch im Bereich des Wahrscheinlichen.

Vielleicht kürze ich aber auch die Türen und setze einen Träger auf die Ladefläche. Mal sehen.

Natürlich haben wir die Tür einmal wieder losgeschraubt und über die AHK gehoben und wieder angeschraubt, um mal eine Heckansicht zu haben.

Ford Escort Hundefänger

Und hier einmal die Ansicht von der Seite:

Ford Escort Hundefänger

Man kann das Ergebnis erahnen und Ja, das hat was in meinen Augen. So habe ich mir das vorgestellt!

Aber es gibt natürlich noch viele, viele, viele Baustellen. So z.B. der Übergang am Heck. Da passen die Sicken wirklich Null zusammen.

Heck

Aber jetzt bin ich so weit gekommen - diese Challenge schaffe ich auch noch!

21 Kommentare

Kommentar von: käfer67 [Besucher]
So Bernd.

Wat ne geile Scheiße!!! Gefällt mir was ich sehe.
das mit der AHK ist mist aber nicht zu ändern.
Cool wäre wenn der kleine Teil der aus der Tür rausgeschnitten werden soll mit einer Mechanik automatisch wegklappt sobald man die Tür öffnet. ...

aber es wird. Sehr sehr geil die Möhre.


Weitermachen
05.08.16 @ 09:29
Kommentar von: Calli [Besucher]
Moin!
Hast Du Dir eigentlich noch nie die Augen "verblitzt"? Beim anstehenden Schweissmarathon solltest Du zu Deinem eigenen Wohl ein Schweißschild/-helm und lange Handschuhe (oder wenigstens Sonnencreme mit maximalem LSF) benutzen ;)
Gruß, Calli
05.08.16 @ 09:39
Kommentar von: Sammy [Besucher]
die Landy-Lampen sind ja nicht shclecht, getunnelt natürlich erst recht
Gottseidank nicht die Bundeswehrdinger wie am Piraten ;)
05.08.16 @ 09:57
Kommentar von: Matthias [Besucher]
*****
Mit einem Wort: Wahnsinn!

+1 Stimme für die Dreiecks-Klapp-Scharnier-Lösung - auch wenn hier keine Demokratie herrscht :)
05.08.16 @ 10:29
Kommentar von: McBain [Besucher]
Gibts für den Bock keine abnehmbare AHK?
05.08.16 @ 10:33
Kommentar von: Steinn [Besucher]
Das wird so ein Auto bei dem man echt erstmal überlegen muss was das eigentlich ist... mit der Front und dem Heck... ziemlich cool...
05.08.16 @ 11:37
Kommentar von: gvz [Besucher]
was ist mit Rückleuchten vom kleinen NSU Prinz--nicht die vom TTS??Ein Opel Rekord hatte auch jeweils 2 Runde auf jeder Seite--am 3.9.ist ja wieder Opel Teilemarkt in Rüsselsheim--wäre doch mal wieder ein Grund dort hinzufahren--kostet ja kein Eintritt und trocken ist der der auch--bei jedem Wetter.
05.08.16 @ 12:42
Kommentar von: egalkarl [Besucher]
Was isssen aus den Leuchten vom Rod (orig. Volvo?) geworden, die vor den P6-Leuchten dran waren?
05.08.16 @ 12:48
Kommentar von: Sammy [Besucher]
da die originale Reserveradmulde ja noch verhanden ist, würde ich das Rad dort wieder unterbringen, mir wäre es auf dem Dach zu hoch (Schwerpunkt-Fahrverhalten) und auch zu umständlich herauszuholen, wenn es benötigt wird (hat jetzt nix mit meinem Rollstuhl zu tun), haste ja schon benötigt das Rad ;)
05.08.16 @ 13:24
Kommentar von: dette ecker [Besucher]
*****
Herlich!!!!

@Calli: Recht hast Du!
05.08.16 @ 14:59
Kommentar von: Ferdi [Besucher]
Ne Art Katzenklappe für die AHK wäre top!
05.08.16 @ 17:04
Kommentar von: Emmix [Besucher]
Mach doch hinten Lambo-Doors!
05.08.16 @ 20:08
Kommentar von: Rollator-Biker [Besucher]
Türen kürzen, die rechte sieht eh schon etwas mitgenommen aus.
Für die Heckleuchten wäre vielleicht auch noch der 2CV Kastenwagen mit den runden kleinen Leuchten eine Idee, evtl. Blinker oben seitlich vom ganz frühen Modell.
Oder der Citroen Acadiane Kastenwagen mit eckigerem Leuchtendesign.

Am Ende kommen doch die Originallampen wieder rein ;)
06.08.16 @ 10:21
Kommentar von: Rollo [Besucher]
Sieht echt stimmig aus. Auch, weil sich die Linie der Fensterunrterkante des Escorts im Aufbau fortsetzt.

Warum müssen da eigentlich auf Teufel komm raus neu Lampen rein? Dem Aufbau wird man auch weiterhin seine Herkunft ansehen.
Würde die Serienleuchten erstmal drinlassen. So sieht der Wagen für den Nachfolgenden Verkehr aus, wie ein Rapid, bei Überholen dann nicht mehr.
06.08.16 @ 10:49
Kommentar von: Fuchs [Besucher]
Wozu überhaupt Rückleuchten an der Stelle? Blech drauf und die Lampen oben am Dach wie z B beim P 3 Kombi teilweise :-)

Und die Sache mit der AHK: Echt dumm gelaufen, aber wieder Gestaltungsanlass...
06.08.16 @ 15:32
Kommentar von: Reihmann.de [Besucher]
lieber Freund wäre schön, wenn Sie hatte 2 Säulen Hebebühne, die Sie arbeiten, so würde ich gerne helfen
Ich verkaufe in Deutschland vergessen Sie den untenstehenden Link
3d achsmessgerät http://reihmann.de/product-category/autos/achsmessgeraete
ich kann verkaufen für Sie 2 Säulen Hebebühne 4200 kg Preis 900 euro vergessen, diese Website http://reihmann.de Sie können mich jederzeit kontaktieren Sie wollen email: info@reihmann.com
06.08.16 @ 20:32
Kommentar von: All Eyez on me [Besucher]
Aber diese MAnn hat schon 2 Säulenhebebühne.....muß nur noch aufbauen....dann kann auch arbeiten damit. Und hat auch viel weniger bezahlt...ok Bühne älter....dafür hält und nix Chinaproduktion. ;o)
06.08.16 @ 22:13
Kommentar von: http://reihmann.de [Besucher]
Bitte schauen Sie auf unserer Website http: // reihmann.de es wird in deutscher Sprache


Unsere Produkte werden in Europa hergestellt, wir nicht importieren aus China
Der Preis, den es kostet uns 900 Herstellung dieser Produkte kosten das Doppelte der Markt, ich wollte nur helfen und die Menschen hier, um unsere Produkte zu sehen
Für uns ist es sehr wichtig, dass die Menschen verstehen, dass wir in Europa produzieren

Deutschland eingedrungen China twinbusch ganz Europa bringen mit chinesischen Produkten
07.08.16 @ 07:28
Kommentar von: egalkarl [Besucher]
Es hat ja noch gar keiner Caddy 14D-Rülis vorgeschlagen?!

Oder der Einfachheit halber doch Rapid-Rülis?
Denn sooon optischer Fortschritt sind die Landy-Funzeln auch nicht.
07.08.16 @ 09:24
Kommentar von: OST [Besucher]
Ich erwarte für das Problem mit der AHK eine technisch anspruchsvolle Lösung.
Zum Beispiel ein Spezialscharnier mit der sich die linke Tür über die Kugel der AHK kippen lässt. So in der Art wie eine Flügeltür.
08.08.16 @ 09:47
Kommentar von: KLE [Mitglied] E-Mail
@McBain
Ne abnehmbare AHK kommt nicht in die Tüte. Ich kanne mich - wenn das Ding montiert ist, ruiniere ich mir die Hecktür

@gvz
Opel Rekord B is doch schon getestet, zu breit.

@egalkarl
Die Buckelvolvoleuchten fallen aus: Die haben rote Blinker, das ist bei der EZ des Titan nicht mehr zulässig. Geht nur bei Fahrzegen vor 1970.

@Sammy
Reserveradmulde ist NOCH da, aber ich brauche doch einen Querträger. Ohne den spielt der TÜV nicht mit.

08.08.16 @ 12:15