Titan

 
1990er Escortdame mit 1,8er Bauerndieselmotor. Chrash Trash Auto, absichtlich überladen mit allerlei 80er Jahre Trash. Irgend ein Idiot - muss ich wohl selbst gewesen sein - kam auf die schwachsinnige Idee, da ein Heck von einem Renault Rapid draufzsetzen.

Twitter

Der Fusselblog wird
präsentiert vom

 

Webcam offline

Navigation

Ex-Projekte

  • 32BQP Inzwischen verkauft. Schicksal inzwischen ungeklärt.
  • WC Geschlachtet und verschrottet.
  • Emma Gegen die Basis der Leiche getauscht und inzwischen von anderen aufgebaut.
  • Jägervari Meinem Patensohn zum 18. Geburtstag geschenkt, inzwischen weiterverkauft.
  • Passat 474 Der 474. jemals gebaute Passat. In (hoffentlich) gute Hände weiterverkauft.

Suche

blogtool
Facebook Chromjuwelen Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de
Blogverzeichnis
Bloggeramt.de
Blogverzeichnis
TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste

Auto Blog of the Year 2014

Facebook


 


« WinkelspielchenDer ist doch nicht dicht! »

Heieiei, das wird ne Schweißorgie!

13.07.16

Permalink 09:07:00, von KLE E-Mail

Heieiei, das wird ne Schweißorgie!

Ich habe angefangen mir den Aufbau zur Brust zu nehmen.

Rapid Aufbau

Damit ich damit arbeiten konnte, musste ich erst einmal die oberen Fenster rausnehmen. Die Dichtungen waren ziemlich hart, weigerten sich ziemlich bei den schmalen Scheiben, aber irgendwann hatten sie verloren.

Scheibenausbau

Ich hätte sie auch zerkloppen können, wiederverwenden kann ich sie eh nicht. Aber das gäbe ne Riesensauerei mit dem Krümelglas. So war es eleganter. Das erste Teil das weichen musste, was das "Vordach".

Vordach

Das muss länger werden, weil ich die langen Türen eines Zweitürers habe. Aber etwas anderes ärgert mich viel mehr: Das Rapid Dach ist breiter vorne. Das Problem verschieben wir mal noch nach hinten.

Vordach

Erst einmal muss der Aufbau drauf. Die B-Säulen des Rapid störten.

Rapid Aufbau

Weg damit! Den zweiten Träger muss ich aber retten. den Brauche ich zur Abstützung/Verstärkung des Dachaufbaus.

Rapid Aufbau

Der Aufbau ist zu lang für meinen Umbau. Deshalb musste ich ihn teilen, um später einen Teil rausnehmen zu können. Ich habe die Schnitte versetzt gesetzt. Das hat 2 Gründe. Zum einen gibt das Stabilität, wenn das versetzt geschweißt ist und zudem wollte ich die Träger an Stellen trennen, wo sie wieder gut zusammenzuflicken sind.

Rapid Aufbau

Ich fange mit dem vorderen Teil an. Ich habe das erst einmal großzügig zugeschnitten, wegschneiden kann ich immer noch.

Rapid Aufbau

Trommelwirbel: Der erste Versuch, das Teil aufzusetzen.

Ford Escort MK4 Hundefänger

Alleine geht das nur sehr bedingt, aber es brachte Erkenntnisse.

Was immer noch drin war, ist der Scheibenrahmen der Schiebefenster. Und ich bin bei der Ansicht des Querschnitts zu der Erkenntnis gekommen: Scheiß auf die Schiebefenster! Entweder es kommen geschlossene Fenster rein, oder ich mache einen geschlossenen Kasten, indem ich da ein Blech einniete. Die Rahmen mussten trotzdem raus, aber jetzt konnte ich sie auch zerstören. Also die Rahmen eingeflext und dann den Rand gelöst. Eines muss ich sagen: Der Kleber kann was! Was hat der sich gewehrt.

Fensterrahmen

Aber irgendwann hatte er verloren.

Fensterrahmen

Dann die gewonnene Erkenntnisse: Der Winkel des Aufbaus harmoniert wirklich Null mit den Formen des Escort. Ich hab mit einem Winkellineal den Winkel abgenommen der B-Säule, und der ist total daneben. Das ist jetzt perspektivisch verzerrt, weil schräg aufgenommen, aber die blaue Linie ist der Winkel der B-Säule.

Winkel

Mal quick & dirty mit dem Photoshop gebastelt - wieder perspektivisch verzerrt, weil auf dem selben Foto gebaut - so muss die Linie des Aufbaus werden. Und auch die Linie des Fensterrahmens.

Rapid Aufbau

Auf der Fotomontage ist auch schon der Rand des Fensterrahmens beschnitten - der 2. Absatz fliegt raus, dann passt das auch zum oberen Rahmen. Ich hab mir die Challenge ausgedacht, da muss ich jetzt durch.

Und noch zu einer Erkenntnis bin ich leider gekommen, als ich da drüber war: Da, wo ich am Escort ansetzen will, ist eine verfickte Sicke!

Rapid Aufbau

Es wäre ja auch zu einfach gewesen, wenn diese Sicke nicht gestört hätte...

7 Kommentare

Kommentar von: egalkarl [Besucher]
Aus der Ferne leicht gesagt, ich weiß, aber wenn diese Sicke von hinten frei zugänglich is, is die auch ganz schnell platt gekloppt.

Im Rheinland gibts ne Redensart, die ins Hochdeutsche übersetzt, etwa lautet: "Es gibt kein größeres Leid, als was der Mensch sich selbst antut".

Ein geschlossener Kasten gibt auch viel mehr Möglichkeiten zur Werbebeschriftung. Z.B. "Hundefängerei & Chop Suey Lieferservice". +g+

Übrigens schade, daß der Rapid-Aufbau nicht mehr die urige Leiterklappe wie der R4 Kasten hat.
13.07.16 @ 09:22
Kommentar von: egalkarl [Besucher]
Was beim Ein-Mann-Kastenaufbau-Anbau übrigens hilfreich sein könnte: kante Dir zwei Winkelleisten, die Du am Escort-Seitenteil waagerecht anschraubst, auf denen der Aufbau dann abgesetzt wird. Da Du ja eh schweißen wirst, kommts auf die paar Schraubenlöcher zum Zuschweißen dann auch nicht mehr an.
13.07.16 @ 09:25
Kommentar von: Bas [Besucher]
@egalkarl - die Leiterklappe gabs auch beim Rapid, mir war nicht mal klar das es den überhaupt ohne gab, war glaube ich seltener als mit... der Rapid auf dem 1er Golf hatte die auch: http://www.fusselblog.de/index.php/focht/vw-golf-1-rapid
13.07.16 @ 10:27
Kommentar von: Steinn [Besucher]
@egalkarl
Den Rapid gab es aber auch mit Leiterklappe. Ist selbst noch für den Kangoo Lieferwagen optional erhältlich gewesen.
13.07.16 @ 10:32
Kommentar von: egalkarl [Besucher]
Ich meinte ja auch dem KLE seinen. +g+
13.07.16 @ 10:44
Kommentar von: Haschek [Besucher]
Leiterklappe hatte mein Rapizzataxi auch. Da hat's aber dermaßen die Abgase reingezogen, dass ich lieber die ganze Schicht im Frutti-di-Mare-Dunst gesessen hab.
14.07.16 @ 09:19
Kommentar von: Marco [Besucher]
Gude
Wenn du Hilfe beim drauf heben oder anhalten brauchst meld dich einfach bin ja eh in nierstein
Gruß
Marco
14.07.16 @ 14:58