Titan

 
1990er Escortdame mit 1,8er Bauerndieselmotor. Chrash Trash Auto, absichtlich überladen mit allerlei 80er Jahre Trash. Irgend ein Idiot - muss ich wohl selbst gewesen sein - kam auf die schwachsinnige Idee, da ein Heck von einem Renault Rapid draufzsetzen.

Twitter

Partner



Inhalte

Fusselblog Leserkarren

Was fahren die Leser dieses Blogs? (Galerie auf Facebook)
Der Fusselblog wird
präsentiert vom

 

Webcam offline

Navigation

Ex-Projekte

  • 32BQP Inzwischen verkauft. Schicksal inzwischen ungeklärt.
  • WC Geschlachtet und verschrottet.
  • Emma Gegen die Basis der Leiche getauscht und inzwischen von anderen aufgebaut.
  • Jägervari Meinem Patensohn zum 18. Geburtstag geschenkt, inzwischen weiterverkauft.
  • Passat 474 Der 474. jemals gebaute Passat. In (hoffentlich) gute Hände weiterverkauft.

Suche

powered by b2evolution free blog software
Facebook Chromjuwelen Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de
Blogverzeichnis
Bloggeramt.de
Blogverzeichnis
TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste

Auto Blog of the Year 2014

Facebook


 


« Teile von AutoDoc - VideowettbewerbSicken zaubern »

Ich habe aufgehört zu zählen...

13.09.16

Permalink 09:07:00, von KLE E-Mail

Ich habe aufgehört zu zählen...

...aus wie vielen Einzelblechen die hintere Ecke besteht. Gestern kamen einige dazu. Zwei Bleche kamen eine Sicke tiefer dran.

Endspitze

Der Knick ist nach unten immer geringer. Deshalb konnte ich das unterste Blech gerade machen. Ich habe es erst einmal länger gemacht. Abschneiden kann man immer noch.

Endspitze

Die hintere Ecke musste schräg sein, sonst stößt die Heckschürze daran an. Das war nur ein kleines Blech.

Endspitze

Weiter ging es um die Ecke. Auch hier drei kleine Bleche.

Endspitze

Das war´s im jetzt noch sichtbaren Bereich. Aber "unter Tage, also hinter dem Träger aus dem Rapid, wartet noch Arbeit. Zum Abschluss gab’s noch eine Dusche mit Grundierung, um das Ergebnis zu sehen.

Endspitze

Schon fast schade, dass fast alles, was ich gestern geschaffen habe, unter der Heckschürze verschwindet. Aber es muss eben dicht sein. Aber immerhin spare ich mir das Verspachteln in dem Bereich. Das wird nur mit Dichtmasse versiegelt.

1 Kommentar

Kommentar von: Sammy [Besucher]
Wahnsinn was für eine Puzzelei ;)
13.09.16 @ 11:08