Titan

 
1990er Escortdame mit 1,8er Bauerndieselmotor. Chrash Trash Auto, absichtlich überladen mit allerlei 80er Jahre Trash. Irgend ein Idiot - muss ich wohl selbst gewesen sein - kam auf die schwachsinnige Idee, da ein Heck von einem Renault Rapid draufzsetzen.

Twitter

Instagram

Der Fusselblog wird
präsentiert vom

 

Webcam offline

Navigation

Ex-Projekte

  • 32BQP Inzwischen verkauft. Schicksal inzwischen ungeklärt.
  • WC Geschlachtet und verschrottet.
  • Emma Gegen die Basis der Leiche getauscht und inzwischen von anderen aufgebaut.
  • Jägervari Meinem Patensohn zum 18. Geburtstag geschenkt, inzwischen weiterverkauft.
  • Passat 474 Der 474. jemals gebaute Passat. In (hoffentlich) gute Hände weiterverkauft.

Suche

multiple blogs
Facebook Chromjuwelen Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de
Blogverzeichnis
Bloggeramt.de
Blogverzeichnis
TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste

Auto Blog of the Year 2014

Facebook


 


« Wie einen eine einzige Mutter aufhalten kann...Dann braten wir das mal zu »

Wer Löcher sucht, findet leider welche...

20.02.18

Permalink 09:07:00, von KLE E-Mail

Wer Löcher sucht, findet leider welche...

Gestern kam jemand vorbei, um Teile zu holen, aber es blieb trotzdem etwas Zeit, etwas am Titan zu machen. Der Radkasten auf der Beifahrerseite war wirklich morsch, also machte es natürlich Sinn, auch die andere Seite anzusehen. Da war schon einmal geschweißt und ich hatte viel mit Mike Sanders eingejaucht.

Radkasten

Radkasten

Eigentlich nicht viel Arbeit. Dachte ich, aber es ist eben ein Escort und natürlich fand sich auch hier ein Loch. Diesmal hinten zwischen Träger und A Säulen Verstärkung.

Radkasten

Wirklich eine saublöde Stelle, man kommt bescheiden dran. Half nichts. das marode Blech musste raus. Mit allen möglichem Mitteln. Wie das letztendlich aussieht, ist mir eigentlich egal. Hauptsache fest und rostfrei. So wich ich etwas vom Original ab und verband die Träger direkt ohne Kante.

Radkasten

Hat auch den Vorteil, dass so das später reingeblasene Mike Sanders auch in die A-Säulen Verstärkung kriechen kann.

Auf der anderen Seite bin ich schon weiter - da konnte ich den Radkasten rauslacken.

Radkasten

Das war der letzte Rest von Brantho 3 in 1, den ich in schwarz hatte - ich befürchte, ich muss wieder einkaufen. Gut, dass gestern wer da war und ein paar Teile gekauft hat und etwas in die Schrauberkasse eingezahlt hat...

Noch kein Feedback