Altauto-Scene

 
KLEs Geschwätz, das nicht zu einem seiner Karren gehört.
 
  • Berichte von Autotreffen und Oldtimermärkten
  • Geschichten rund um KLEs Werkstatthölle
  • Termine
  • Berichte über fremde Projekte
  • Fusselblog Interna
...und was mir sonst noch so auf der Leber liegt und ich einfach mal runterschreiben will.

Twitter

Inhalte

Fusselblog Leserkarren

Was fahren die Leser dieses Blogs? (Galerie auf Facebook)
Der Fusselblog wird
präsentiert vom

 

Webcam offline

Navigation

Ex-Projekte

  • 32BQP Inzwischen verkauft. Schicksal inzwischen ungeklärt.
  • WC Geschlachtet und verschrottet.
  • Emma Gegen die Basis der Leiche getauscht und inzwischen von anderen aufgebaut.
  • Jägervari Meinem Patensohn zum 18. Geburtstag geschenkt, inzwischen weiterverkauft.
  • Passat 474 Der 474. jemals gebaute Passat. In (hoffentlich) gute Hände weiterverkauft.

Suche

free blog software
Facebook Chromjuwelen Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de
Blogverzeichnis
Bloggeramt.de
Blogverzeichnis
TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste

Auto Blog of the Year 2014

Facebook


 


« Bericht/Bilder vom 17. Passattreffen der Passat Kartei Deutschland in Sülfeld 2010Bericht/Bilder Altautotreff Mai 2010 Darmstadt »

Ich bin stolz auf mich - ich habe mal meinen Sprachfehler überwunden...

23.05.10

Permalink 09:20:39, von KLE E-Mail

Ich bin stolz auf mich - ich habe mal meinen Sprachfehler überwunden...

Letzthin kam Andreas auf mich zu, ob ich Interesse an einem Passat 32B Variant habe - vermutlich ein Schlachter. Hintergrund der Geschichte: Ein Rentner hatte den Wagen jahrelang angemeldet in der Garage, ohne ihn zu bewegen, dann wurde er abgemeldet und nach dem Versterben des älteren Herrn wollten die Erben den Wagen einfach verschrotten lassen. Das hatte ein bekannter von Andreas mitbekommen und der war der Ansicht, daß der min. als Schlachter noch tauge und daß man so ein altes Auto nicht ungenutzt in die Tonne kloppen dürfe. Recht hat er. Bilder wären angefordert. Als die Bilder kamen, hat Andreas mir die weitergeleitet. Es war ein Vorfacelift Variant CL in Cosmos Metallic. Und soooo schlecht sieht er auf den Bildern noch garnicht aus - den kann man sicherlich auch noch retten, wenn die Bilder nicht so extrem lügen. Passat 32B Variant Vorfacelift Motorisiert mit einem 1,6er Vergasermotor, 75 PS, U-Kat, Laufleistung vermutlich über 300.000km - nicht mehr nachvollziehbar, da einmal der Tacho getauscht wurde. Motor 32B 1,6l 75PS MTKB WV Innen mit blauem Armaturenbrett, das auf den ersten Blick rißfrei zu sein scheint. Nicht besonders hübsch, aber sowas suchen Hardcore Originalos des Öfteren. Und die Dinger wachsen nicht mehr auf den Bäumen. Armaturenbrett Passat 32B Variant Vorfacelift Bj sollte 1984 sein - den Bildern nach bestätigte mir aber Tilmann, daß das ein Modelljahr 1983 oder früher sein muß. Passat 32B Variant Vorfacelift Für umme? Her damit! Ich bin einfach einmal davon ausgegangen, daß der Wagen in der Nähe von Darmstadt steht, da Andreas da wohnt. Dem war aber nicht so. Ich bekam die Telefonnummer, rief an, ob ich mal vorbeikommen könne, den Wagen ansehen. "Das wirst Du heute Abend nicht mehr schaffen!" Äh, wie jetzt? Erst jetzt erfuhr ich, daß der Wagen in Bad Kissingen steht - knapp 200 km einfache Strecke von Mainz aus. Nun begann ich zu rechnen. 400km Sprit + das was beim weißen Klaus im Tank fehlt, wenn ich den abhole, Ein Tag für die Abholung, mehrere Tage für die Zerlegung, ein Nachmittag Arbeitstag für den Schrotti. Irgendwie lohnt das kaum für ein relativ schlecht ausgestattetes Fahrzeug von dem ich, ehrlich mal zugegeben, nicht wirklich was konkret für eines meiner Fahrzeuge brauchen könnte. Gut, der Kühler wär was für den Kübel, die kontaktlose Zündung würde an den Jägervari passen, die Fellbezüge zum Schonen der Originalsitze im 474, ... - aber das ist alles eher "nice to have", mehr nicht. Ich hab den Wagen über das Passat Classic Forum weitervermittelt, den holt jetzt ein anderer Passatschrauber. Ich konnte meinem Sprachfehler, bei sowas nie nein sagen zu können, widerstehen. Ich bin echt stolz auf mich.

4 Kommentare

Kommentar von: Smily [Besucher]
Na dann Herzlichen glückwunsch zu deiner überwindung!!!!
23.05.10 @ 10:18
Kommentar von: Jürgen Arnold [Besucher]
jau, man muß ab und an auch mal nein sagen können; erst gestern habe ich den Vorkriegsbugatti abgelehnt, der wäre zwar für umme gewesen, aber meine Frau meint, wir hätten schon genug Autos und ohne Kat ist ja auch nix ... :-)
23.05.10 @ 11:29
Kommentar von: Sascha [Besucher] E-Mail
Also ich hab dem Andy schon gesagt dass der Typ den schrotthaufen wechschmeißen soll!! Naja jetzt hat er ja nen blöden gefunden der ihn von dem schrott befreit hat ^^

Viel Spass mit dem Eimer
23.05.10 @ 11:51
Kommentar von: Elle [Besucher]
Sascha drückt sich mal wieder besonders diplomatisch aus... xD :P
23.05.10 @ 23:43