Der Jägervari


Basis für den Jägervari ist ein 1978er LS Passat Variant. Den gab es sozusagen als Bonus zu einem Tauschgeschäft. Mit kleinem Budget aber viel Arbeit habe ich den Wagen restauriert und meinem Patensohn Maddin zum 18. Geburtstag geschenkt. Inzwischen weiterverkauft...

Twitter

Inhalte

Der Fusselblog wird
präsentiert vom

 

Webcam offline

Navigation

Ex-Projekte

  • 32BQP Inzwischen verkauft. Schicksal inzwischen ungeklärt.
  • WC Geschlachtet und verschrottet.
  • Emma Gegen die Basis der Leiche getauscht und inzwischen von anderen aufgebaut.
  • Jägervari Meinem Patensohn zum 18. Geburtstag geschenkt, inzwischen weiterverkauft.
  • Passat 474 Der 474. jemals gebaute Passat. In (hoffentlich) gute Hände weiterverkauft.

Suche

User tools

Kategorien

powered by b2evolution
Facebook Chromjuwelen Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de
Blogverzeichnis
Bloggeramt.de
Blogverzeichnis
TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste

Auto Blog of the Year 2014

Facebook


 


« UnterautoyogaVari, mach Sitz! »

Ich kanns nicht glauben: Mein Fundus hat an unerwarteten Stellen Lücken...

13.06.09

Permalink 15:02:00, von KLE E-Mail

Ich kanns nicht glauben: Mein Fundus hat an unerwarteten Stellen Lücken...

In die vorderen Radkästen sollten noch Innenkotflügel kommen. Klar, daß ich auch da ungerne Geld ausgebe. Brauchte ich auch nicht. Ich hatte letzthin ja nen 32B geschlachtet und die hatten serienmäßig Innenkotflügel drin. Irgendwie ging das verhältnismäßig fix, bis ich die drin hatte. Beim 32TDH habe ich deutlich länger beigeschnippelt. Die Übung? Egal, wichtig ist, daß die jetzt drin sind und die üblichen Roststellen am Vorderwagen geschützt sind. Die Schrauben sind natürlich mit Mike Sanders eingesetzt, um das Rostrisiko klein zu halten. Nächste Baustelle: Bremsflüssigkeit erneuern. Also das Eezibleed rausgeholt und angeschlossen. Was habbich wieder geflucht, weil einfach der Deckel nicht dicht wurde vom Behälter. Dabei war die Lösung einfach: Die Dichtung war verkehrt herum drin... Also hinten hochgebockt und Räder ab. Man entlüftet immer zuerst an der Bremse mit dem weitesten Weg vom HBZ. Und so floß neuer Saft ins System. Entlüftet mußte es ja eigentlich nicht werden - ich hatte ja nirgends etwas auseinandergeschraubt und hoffe, das auch nicht tun zu müssen. Sie Schläuche sehen alle noch gut aus. Dann Räder dran. Ich dachte nicht, daß ich genau an DEM Punkt Probleme bekommen könnte. Ich habe so viele Radbolzen bei mir rumfliegen. Lange, kurze, M12, M14, Kugelbund, Kegelbund... Aber die, die ich nehmen wollte - genau von denen hatte ich zu wenige. Dabei sinds gar keine exotischen. Der 32B hatte längere Radschrauben, als der 32er. Mit 32er Radschrauben kann ich Euch zuschmeißen, die sind aber für die Alus zu kurz. Ich hab in diesem Jahr schon zwei 32B geschlachtet - das kann doch nicht sein! Wo ich überall gesucht habe - natürlich erst einmal in den Schraubenkisten. Ich hab einen Satz Radschrauben verkauft, einen Satz für den 5ender rausgelegt, im letzten Schlachter waren nur 1-2 Schrauben pro Rad drin. Das kann doch alles nicht wahr sein! Letztendlich habe ich es fast geschafft. 14 Schrauben habe ich zusammenbekommen. Die restlichen zwei werden sich noch finden. Ich bin mir sicher. Ob ich das mal zu Anlaß nehmen sollte, wieder mal aufzuräumen? Wird wohl kein Weg dran vorbeiführen. Wenn der Vari raus ist, mach ich das wohl mal. Hat jemand Lust zu helfen? ;-)

4 Kommentare

Kommentar von: Mietz [Besucher]
Haha,beim Werkstatt aufräumen bin ich immer dabei.
Macht doch Spass! ;-)
13.06.09 @ 19:05
Kommentar von: Mulhacen [Besucher]
KLE und aufräumen ? Zwei Dinge die nicht zusammen passen....gg
13.06.09 @ 21:03
Kommentar von: All Eyez on me [Besucher]
Vielleicht hab ich noch Passende?!

Komm doch die TAge einfach mal in Guntersblum rum und bring ein Muster mit...dann gucken wir mal ob ich was Passendes dahabe.
Kosten tut?s nix wenn ich was hab...denn auch ich hab nen guten Packen Radbolzen in der Werkstatt rumfliegen...

Heute wär ich sogar dort gewesen...
13.06.09 @ 23:03
Kommentar von: Ben = Murphy [Besucher]
Also wenns wirklich eng wird mit den Bolzen,
ich habe 100% genug liegen :o)
natürlich auch kostenlos!
14.06.09 @ 11:32