Der Pirat - VW Passat 32B im Kampfbomberlook

 
VW Passat 32B Alltagsschlampe im Bomberlook. Alle Daten zum Fahrzeug im Fahrzeugportrait

Twitter

Der Fusselblog wird
präsentiert vom

 

Webcam offline

Navigation

Ex-Projekte

  • 32BQP Inzwischen verkauft. Schicksal inzwischen ungeklärt.
  • WC Geschlachtet und verschrottet.
  • Emma Gegen die Basis der Leiche getauscht und inzwischen von anderen aufgebaut.
  • Jägervari Meinem Patensohn zum 18. Geburtstag geschenkt, inzwischen weiterverkauft.
  • Passat 474 Der 474. jemals gebaute Passat. In (hoffentlich) gute Hände weiterverkauft.

Suche

User tools

powered by b2evolution
Facebook Chromjuwelen Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de
Blogverzeichnis
Bloggeramt.de
Blogverzeichnis
TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste

Auto Blog of the Year 2014

Facebook


 


« Operation SandstormAuf der Suche nach dem Knall »

Kleinholz

03.03.16

Permalink 09:07:00, von KLE E-Mail

Kleinholz

Klar habe ich gestern wieder etwas aufgeräumt, aber ich wollte auch etwas schaffen. Also habe ich die Hinterachse für den Pirat zerlegt. Als erstes die Bremse ab. Die Bremsleitungen musste ich abschneiden, da ging garnix mehr. Bevor ich mich an die Hinterachslager gemacht habe, habe ich zunächst die Position fotografiert, wie sie eingebaut waren. Denn genau so sollen sie wieder rein.

Hinterachslager

Hinterachslager VW Passat 32B

Die Lager sehen eigentlich noch gut aus, aber der Gummi ist schon ein wenig porös. Und jetzt bin ich einmal drüber und habe keine Eile....

Ich habe ein wenig gegoogelt, wie man am besten die Hinterachslager herausbekommt. Mich hat die Methode "dicker Fäustel" und "Dicker Meisel" am meisten überzeugt. Also habe ich es probiert. Und tatsächlich, nach ein paar gezielten Schlägen auf den Metallkragen bewegten sich die Lager nach außen.

Hinterachslager VW Passat 32B

Immer schön dabei die Achse drehen, damit sich die Lager nicht verkeilen und nicht viel später waren die draußen.

Hinterachslager VW Passat 32B

Geht natürlich bei der ausgebauten Achse viel leichter, als wenn die Achse noch halb unterm Auto hängt, damit man die Bremse nicht demontieren muss. Fertig, der reine Achskörper lag vor mir.

Hinterachse VW Passat 32B

Nächster Schritt wäre gewesen, das Teil blank zu machen mit der Drahtbürste auf der Flex. Ich habe damit angefangen und festgestellt, die Achse hat einfach zu viele Ecken, wo man nicht vernünftig reinkommt.

Hinterachse VW Passat 32B

Telefon zur Hand. Der Felix und der Thomas haben in ihrer Halle ja diese riesige Sandstrahlkabine stehen. Das wäre es. Und Bingo. Am Samstag kann ich da dran, wenn nix dazwischenkommt.

Moment, ich kann strahlen? Das muss ich ausnutzen! Also habe ich 2 vordere Federbeine zerlegt, damit ich die auch strahlen kann. Denn - verfickte Scheiße - ich muss die schon wieder ausbauen. Nach dem Dilemma mit den Dämpfern hat nun eines der Radlager angefangen, Geräusche zu machen. Diesmal kommen aber aufgearbeitete Federbeine zum Einsatz.

Teilekiste

Ist einiges zusammengekommen zum Strahlen....

2 Kommentare

Kommentar von: Hessi [Besucher]
Die neuen Lager kannst Du dann ein paar Tage vorher in den Gefrierschrank legen, dann gehen sie leichter rein.
03.03.16 @ 12:34
Kommentar von: tyrannus [Besucher]
HA Lager beim 32b gehen doch schön mit ner Gewindestange, ein paar Muttern und passenden Scheiben/Rohrstücken reinzuziehen, da brauch man noch nicht mal "Spezalwerkzeug" (beim 35i nehm ich immer eins von den alten Lagern ausgehöhlt als Gegenstück zum drücken). Golf HA Lager sind mies!
04.03.16 @ 08:16